Neu oder gebraucht?

Die afrikanische Bauindustrie verzeichnet weiterhin ein exponentielles Wachstum dank eines wachsenden Wachstums der städtischen Zentren, des Infrastrukturwachstums, des Wachstums im Bergbau- und Industriesektor, des allgemeinen Bedarfs an Landwirtschaft und eines bevorstehenden Immobilien- und Bauumfelds, das auf das allgemeine Wirtschaftswachstum zurückzuführen ist von afrikanischen Ländern.

Afrika hat im Jahr 51 2010 Städte mit mehr als einer Million Einwohnern und nur Kairo mit mehr als 10 Millionen Einwohnern. Afrika wird voraussichtlich 100 mehr als 10 Städte mit einer Million Einwohnern und mehr und sieben Städte mit mehr als 2040 Millionen Einwohnern haben.

Dieser Trend hat zu einem starken Anstieg der Nachfrage nach Baumaschinen und zugehörigen Geräten geführt. Dieser Anstieg der Nachfrage hat zu einem exponentiellen Preisanstieg für diese Maschinen geführt. Vor diesem Hintergrund und in Verbindung mit den turbulenten Bedingungen in den Weltwirtschaftskreisen entscheiden sich viele für die Beschaffung gebrauchter Geräte im Gegensatz zu neuen.

Warum benutzt

Auf einer leeren Seite scheint der Kauf neuer Geräte die naheliegende Wahl zu sein, aber unter vielen Umständen ist dies einfach keine praktische Realität. Neue Geräte sind auf dem lokalen Markt möglicherweise nicht immer verfügbar, und Unternehmen, die Maschinen kaufen möchten, können Vorlaufzeiten von sechs Monaten oder mehr angegeben werden - eine Zeit, die sie manchmal und in den meisten Fällen nicht haben. Auf der anderen Seite sind gebrauchte Geräte sofort verfügbar und in vielen Varianten zur Auswahl. Darüber hinaus kann ein sachkundiger und geschickter Händler häufig Geräte finden, die sich in unmittelbarer Nähe des Werks eines Herstellers befinden, was dazu beitragen kann, potenzielle Versandkosten zu umgehen.

Insbesondere Afrika steht vor einer Reihe von Herausforderungen. Sando T, Johnson, der für Afrika zuständige regionale Exekutivdirektor bei Motter Equipment Inc, Laut den Herausforderungen, denen sich die Industrie in Afrika gegenübersieht, sind die Anforderungen an Anlagen und Ausrüstungen enorm und dringend. Er nennt den schlechten Zugang zu Finanzmitteln, Kapital und Krediten als große Herausforderungen, die den Zugang zu Ausrüstung insbesondere für Neuankömmlinge in der Branche behindern. Er fügt hinzu, dass Afrika hinsichtlich des technologischen Fortschritts im Nachteil ist, da vielen Geräten die richtigen Fähigkeiten und Fachkenntnisse fehlen, um sie zu betreiben und zu warten. Sie bleiben daher in den meisten Fällen untätig

Er schlägt vor, dass ein potenzieller Käufer, um die Risiken auszubügeln, jemanden und eine Geschäftseinheit finden und mit ihm zusammenarbeiten sollte, die die Produktnachfrage der Kunden, die finanziellen Anforderungen und Erwartungen, die Art der Arbeit und die Umgebung, die Anwendungs- und Ergebniserwartungen versteht. Motter in den USA mit internationalem Touch und 30 Jahren Markterfahrung.

 

Der wahrscheinlich größte Vorteil beim Kauf eines gebrauchten Geräts ist die Fähigkeit der Ingenieure eines Herstellers, eine gebrauchte Maschine aus erster Hand zu inspizieren und zu untersuchen, während sie noch am ursprünglichen Verkaufsort installiert ist und das Produkt läuft. Dies ermöglicht den Herstellern ein besseres Gefühl für die Maschine in Bezug auf die Leistung der Maschine, die vorhandenen Teile und den Gesamtzustand. Dieser Luxus ist selten für den Kauf neuer Geräte verfügbar. Abhängig von der Art und den technischen Daten der Maschine können sich neue Gerätekunden nur auf Zeichnungen oder ähnliche Modelle der Maschine verlassen, die noch hergestellt werden müssen, nicht jedoch auf die spezifische und genaue Maschine, die bis zur Auslieferung in Frage kommt. Dem Käufer fehlt daher die Möglichkeit, ein Gefühl für die Ausrüstung vor dem Kauf zu bekommen.

Bei der Bewertung der Kosteneffizienz des Kaufs gebrauchter Geräte im Vergleich zu neuen drehen sich die großen Fragen im Allgemeinen darum, wie viel gespart wird, wenn auf neue für gebrauchte verzichtet wird, und ob „gebrauchte“ Maschinen von Dauer sind. In vielen Fällen können gebrauchte Geräte Kunden bis zur Hälfte des Preises neuer Modelle einsparen, manchmal bei Maschinen, die praktisch brandneu oder unbenutzt sind und sich noch in ihrem ursprünglichen Zustand befinden. Gebrauchtmaschinen können von Unternehmen weitergegeben werden, die sie nie aus der Originalverpackung genommen haben. Sie umfassen alles von Wirbelbetten bis hin zu Kapselpolierern. Ein Grund dafür ist, dass gebrauchte Händler mit Informationen vertraut sind, die konkurrierende Hersteller, Verpacker und Lieferanten möglicherweise nicht gerne miteinander teilen. Darüber hinaus ist der Vertriebsmitarbeiter für neue Gerätehersteller möglicherweise nicht geneigt, Informationen über eine sechs Monate alte Maschine auszutauschen, die sie gerade installiert haben. Ein Gebrauchtgerätehändler findet dieses Gerät, einschließlich ein- und zweijähriger Maschinen, die aufgrund von Vertragsänderungen bald entsorgt werden. Langfristig könnte das Insiderwissen und die Erfahrung eines Gebrauchtmaschinenhändlers dem Unternehmen letztendlich viel Geld sparen.

Das finanzielle Risiko und der Cashflow werden immer dann berücksichtigt, wenn ein Unternehmen einen Kauf erwägt. Mit gebrauchten Geräten können kleine Unternehmen mit geringen Haushaltsmitteln „Geld verdienen“ -Maschinen zu einem erheblich geringeren Investitionsaufwand kaufen, wodurch das finanzielle Risiko und die Belastung des Cashflows verringert werden. Selbst größere Unternehmen mit einer größeren Kapitalbasis können vom Kauf gebrauchter Geräte für Projekte und Verträge profitieren, die teure oder spezialisierte Geräte erfordern. Darüber hinaus können Unternehmen, die exorbitant Gebühren für Maschinen ausgeben würden, die sie in ein oder zwei Jahren entsorgen werden, den Cashflow maximieren, indem sie die gebrauchte kaufen. Obwohl einige gebrauchte Maschinen möglicherweise geändert werden müssen, können die Anlaufkosten und Vorlaufzeiten geringer sein als die Kosten und Verzögerungen, die beim Kauf einer neuen Maschine entstehen. Beim Kauf gebrauchter Geräte werden die Händler versuchen, Käufer für überschüssige Ausrüstung zu finden. Im Idealfall erhöht dies den Cashflow und schafft Bodenfläche, sobald das Projekt abgeschlossen ist.

In Bezug auf das Dilemma, ob die Maschine lange hält, haben gebrauchte Geräte in den meisten Fällen die gleiche lange und produktive Lebensdauer wie eine neue Maschine. Tatsächlich haben viele gebrauchte Maschinen den Ruf, viele Jahre zu halten, während sie im Vergleich zu neuen Maschinen immer noch überproduzieren und weniger Wartung erfordern.

Post-Sale-Risiken ausbügeln

Trotz der wirtschaftlichen Vorteile, die mit dem Kauf gebrauchter Geräte verbunden sind, scheuen einige Geschäftsinhaber diese geldsparende Option. Sie befürchten, dass das Risiko die Belohnung übersteigen könnte. Micheal Rohmeder, der Gründer und CEO von Equippo erkennen an, dass das Ausrüstungsgeschäft zu langsam ist, um sich insbesondere auf der Online-Plattform zu bewegen. Er sagt, dass die Online-Marktplattform aufgrund der mit dem Kauf im Ausland verbundenen Risiken und des bürokratischen Importprozesses kleine Transaktionen aufzeichnet. Equipo ist ein Schweizer Online-Start-up, das stolz darauf ist, afrikanischen Käufern direkten Zugang zu inspizierten Maschinen und vertrauenswürdigen Eigentümern zu ermöglichen. Der Equippo-Online-Marktplatz bietet einen "One-Stop" -Ansatz: Die Online-Preise beinhalten den direkten Versand zu vielen afrikanischen Häfen. Jede Maschine ist mit einer unabhängigen fachkundigen Vorversandprüfung und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie erhältlich

Diese häufig auftretenden Fallstricke beim Kauf gebrauchter Geräte können mit ein wenig zusätzlichem Aufwand des Käufers leicht vermieden werden. Hier sind einige Maßnahmen, die ergriffen werden können, um das Risiko beim Kauf gebrauchter Geräte auf Auktionen, online, privat oder über einen Händler auszubügeln.

Kaufen Sie bei einem seriösen Verkäufer

Sie müssen bestätigen, dass Sie mit einem seriösen und legitimen Unternehmen zu tun haben, wenn Sie Geräte von einem Auktionshaus, Händler oder Unternehmen kaufen. Sehen Sie sich die öffentlichen Aufzeichnungen des Unternehmens an, um Informationen über die Unternehmensgeschichte und den Kundenstamm zu erhalten. Online-Bewertungen auf Google und Facebook geben unvoreingenommene Kundenbewertungen, die für entscheidende und dringende Entscheidungen von entscheidender Bedeutung sein können. Kundenreferenzen dienen als Vermerke von anderen Käufern, die bereits ein Gefühl dafür hatten, was der Verkäufer anbietet. Ritchie Bros, das sowohl Raum- als auch Live-Online-Auktionsplattformen anbietet, organisiert jedes Jahr große Auktionen für schweres Gerät. Aufgrund seiner breiten globalen Abdeckung hat Richie Bros im Laufe der Jahre effektiv als strategischer Partner für Bau- und Bergbauunternehmen mit Sitz auf dem afrikanischen Kontinent und darüber hinaus fungiert. Der Standort in Dubai (VAE) ist ein leistungsstarkes internationales Zentrum, das qualifizierte Käufer aus über 70 Ländern anzieht.

Neben den Auktionen fügte Ritchie Bros. Services hinzu, um den Austausch von Geräten für Käufer und Verkäufer einfacher und lohnender zu gestalten. Mit seinem Privatvertragsdienst hilft das Unternehmen beispielsweise, Käufer für spezialisierte Industrieanlagen zu finden und den Verkauf zu verhandeln. Das Büro in Dubai beherbergt derzeit einen Privatverkauf, der unter anderem zehn ungenutzte Caterpillar 793D-Mining-Trucks umfasst.

Mit hunderttausenden internationalen Asset-Transaktionen pro Jahr verfügt Ritchie Bros. über eine einzigartige Position, um Asset-Bewertungen zu erstellen und zu beraten, wie Sie die höchste Kapitalrendite erzielen können. Diese Dienstleistungen gelten nicht ausschließlich für Bau- und Bergbauunternehmen. Auch Finanzinstitute, Leasinggesellschaften und Regierungen arbeiten regelmäßig mit Ritchie Bros. zusammen.

Führen Sie eine Hintergrundüberprüfung durch

Überprüfen Sie die Seriennummer oder den Pin des Geräts, um das richtige Eigentum festzustellen. Unterziehen Sie sie Polizeiaufzeichnungen, um festzustellen, ob sie Diebstahlaufzeichnungen haben. Scandinavian & UK Machines, ein bedeutender Anbieter von gebrauchten mobilen Betonmischanlagen in Europa, erkennt an, dass die Durchführung von Hintergrundprüfungen eine schwierige Aufgabe sein kann. Dies liegt daran, dass der Großteil des Geschäfts online abgewickelt wird und der Käufer keinen physischen Kontakt mit dem Lieferanten und den zum Verkauf stehenden Geräten hat. Der Mangel an ausreichenden Informationen ist auch eine große Herausforderung, die laut Scandinavian & UK Machines dazu führen kann, dass potenzielle Käufer auf skrupellose Unternehmen oder auf minderwertige Geräte hereinfallen.

Stellen Sie einen klaren Titel sicher

Stellen Sie sicher, dass Sie Geräte kaufen, die mit dem vollen Geld bezahlt wurden, das Sie von einem Finanzierungsunternehmen oder einer Bank geliehen haben, um sie zu kaufen. Die finanzierende Gesellschaft oder Bank wird auf dem Titelzertifikat genannt, wenn noch Geld geschuldet ist. Wenn Sie ein Gerät kaufen, dessen Titel nicht eindeutig ist, verlieren Sie möglicherweise das Eigentum an der Kreditfirma

Überprüfen Sie vor dem Kauf

Testen und inspizieren Sie die Geräte, bevor Sie sich für den Kauf entscheiden. Sie können die Dienste eines qualifizierten Mechanikers oder eines erfahrenen Bedieners in Anspruch nehmen, um in Ihrem Namen sowohl physische als auch funktionale Inspektionen durchzuführen. Wenn Sie online kaufen, suchen Sie nach Websites mit einer großen Auswahl an Gerätefotos.

Frau Musya Tumanyan, Senior Vizepräsidentin bei Hoffmann International, Inc, ein in den USA ansässiges Unternehmen, das gebrauchte Geräte auf dem internationalen Markt liefert, gibt Einblicke in die Herausforderungen beim Kauf gebrauchter Geräte. Sie sagt manchmal, wenn die Ausrüstung und der angebotene Preis bewertet und die Entscheidung getroffen werden, ist dieses Gerät möglicherweise nicht mehr auf dem Markt. Stattdessen kann eine neue, aber teurere Einheit entstehen, da die billigen Einheiten als erste verkauft werden. Sie rät potenziellen Käufern, nicht auf die billige Preisfalle hereinzufallen, da dies ein Zeichen für Fälschung sein könnte. Sie fügt hinzu, dass man den Hintergrund des Anbieters genau untersuchen sollte, um nicht auf betrügerische Lieferanten hereinzufallen.

AmeraMex Intl. hat seinen Hauptsitz in Chico, Kalifornien, und handelt mit Produkten von Taylor Machine Works und Terex Schweres Gerät zusammen mit Spezial-Seehafenausrüstung, Bergbaumaschinen und Erdbewegungsmaschinen. Das Unternehmen führt auch einen großen Bestand an Frontladern, Schabern, Baggern, Baggern, Rock Trucks, Containerumschlagern, Holzladern, LKWs und Anhängern. Grant Gauthier, International Sales Manager des Unternehmens, gibt Einblicke in die Herausforderungen beim Kauf gebrauchter Geräte. Der Mangel an Ersatzteilen sei eine große Herausforderung, da viele Marken der Geräte weit entfernt vom Hersteller verkauft und verwendet würden. Er identifiziert auch den Mangel an technischer Unterstützung vor Ort als eine große Herausforderung im Zusammenhang mit der Verwendung von gebrauchten Geräten.

Zusammenfassend ist alt Gold, so heißt es. Die Verwendung von gebrauchten Maschinen könnte vorteilhafter sein als die Verwendung neuer Maschinen. Ein Käufer sollte jedoch unter anderem die Art und den Umfang der Arbeit, das Arbeitsumfeld und die Anforderungen sowie die Art der verfügbaren Arbeitskräfte in Bezug auf Qualität und Quantität ausführlich bewerten. Die damit verbundenen Kostenauswirkungen könnten auch für die Festlegung des weiteren Weges von entscheidender Bedeutung sein.

 

 

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier