HausWissenBlechbearbeitung im Bauwesen

Blechbearbeitung im Bauwesen

Die Blechverarbeitungsindustrie wird prognostiziert, um wert zu sein $ 4.4 Milliarden 2026 nach Bloomberg. Diese Zahl ist erreichbar, wenn man bedenkt, dass Blech zu einem wertvollen Material des Industriezeitalters geworden ist. In der Eisenzeit war es zunächst nur Eisen. Dann kamen Stahl, Bronze und alle anderen Metalle.

Heute werden all diese Metalle, darunter Kupfer, Zinn, Nickel, Titan, Aluminium und Stahl, zu Blechen kombiniert. Dieses Material ist vielseitig verwendbar. In diesem Artikel wird jedoch alles über die Blechfertigung im Bauwesen behandelt. Wir werden sehen, was es ist, seine Anwendung im Bauwesen, die Vorteile seiner Verwendung und die Verfahren zur Blechherstellung.

 Was ist Blechfertigung?

Die Blechfertigung ist der Prozess der Herstellung von kundenspezifischen Metallprodukten für den Einsatz in verschiedenen Branchen. Das verwendete Verfahren kann das Biegen und Formen von Metallen umfassen, um ein bestimmtes Design zu erfüllen. Dieser Prozess umfasst die Herstellung eines Produkts durch Laserschneiden, Wasserstrahlen, Plasmaschneiden, Magnetbremsen, hydraulische Bremsen, Schweißen, Stanzen und Stanzen.

Nach dem obigen Prozess kann ein Blechprodukt eine Reihe von Finishs durchlaufen. Es kann eloxiert, Tampondruck, nachträglich geätzt, plattiert, pulverbeschichtet, gebürstet, flüssiglackiert oder siebgedruckt werden.

Ein Hersteller verwendet Aluminium, Kupfer, Titan, Baustahl, Edelstahl, Stahl und Zinn, um Bleche herzustellen. Die aus dieser Herstellung hergestellten Produkte finden in der Bauindustrie umfangreiche Verwendung.

Anwendung in der Blechbearbeitung im Bauwesen

Blechfertigung ist ein praktischer Prozess beim Bauen. Das Endprodukt kann in Sanitär-, Dach-, Bau-, Zäunen-, Treppen-, Gehäuse- und vielem mehr verwendet werden. Blech kann auch als Einrichtungselement verwendet werden.

Das Material lässt sich zu einem robusten und langlebigen Produkt verschweißen, das sich ideal für den Bau eignet. Sie können auch ein vorgefertigtes Metallgebäude erhalten. Anstatt alle Materialien auf Ihrer Baustelle zu verarbeiten, wird ein vorgefertigter Metallbau in einer Einrichtungsfabrik entworfen. Die Produkte werden dann montagefertig auf Ihre Baustelle geliefert.

Vorteil von Blech im Bauwesen

Blech hat mehrere Vorteile in der Konstruktion. Diese schließen ein:

1. Niedrige Kosten

Blech ist leicht verfügbar. Somit ist es relativ günstig. Mehrere Faktoren weisen darauf hin, dass Blech ein kostengünstiges Material ist. Zum Beispiel dauert es länger, bis eine aus dem Material gebaute Struktur repariert werden muss. Dies liegt daran, dass Bleche von hoher Qualität sind, wodurch eine ständige Reparatur oder ein ständiger Austausch entfällt. Es ist auch vielseitig, was bedeutet, dass es in verschiedenen Aspekten des Bauens anwendbar ist. Wenn Sie also nach dem Kauf zusätzliches Material haben, können Sie es anderweitig verwenden.

2. Langlebig

Die Haltbarkeit von Materialien gibt ihre Haltbarkeit und ihre Lebensdauer an. Blechprodukte können aus Stahl, Edelstahl, Messing, Kupfer und anderen Legierungen stammen.

All diese haben einzigartige Eigenschaften wie Festigkeit, Duktilität, Zugfestigkeit, Bearbeitbarkeit, Zähigkeit, Schweißbarkeit, Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht und mehr. Ein Hersteller betrachtet all diese Eigenschaften und entscheidet sich für die beste Kombination, um sicherzustellen, dass ein Kunde langlebiges Blech erhält.

Angenommen, Sie suchen nach Blechen mit korrosionsbeständigen Eigenschaften. In diesem Fall kombiniert der Hersteller die erforderlichen Materialien wie verzinkten Stahl, um sicherzustellen, dass das Produkt länger hält, bevor es jemals beschädigt wird. Sie können Schädlingen, Feuchtigkeit, Sonne und Schäden durch Schimmel oder Feuer standhalten.

3. Recycelbar

Materialien zur Herstellung von Blechen sind recycelbar. So können Sie Bleche in verschiedenen Anwendungen mehrfach wiederverwenden, bevor es zu Qualitätseinbußen kommen kann. Altbleche können zu besseren Produkten verarbeitet werden. Zum Beispiel können gebrauchte Metallbleche verwendet werden, um Metallkunst zu machen.

 

Gängige Verfahren zur Blechherstellung

Blechservice kann mit mehreren Methoden erreicht werden. Zu den häufigsten gehören:

1. Schneiden

Schneiden ist das Entfernen unerwünschter Materialien von Blech. Es gibt verschiedene Schneidvarianten, darunter Laserschneiden, Plasmaschneiden und Wasserstrahlschneiden.

1. Laserschneiden

Laserschneidverfahren
Laserschneidverfahren

Laserschneiden ist der Prozess, bei dem verschiedene Gase wie Stickstoff, Kohlendioxid, Helium und Sauerstoff verwendet werden, um unerwünschtes Material von Blech zu verbrennen, bis es saubere Kanten erhält. Das Verfahren beinhaltet die Verwendung eines Gasstrahls, der auf den zu schneidenden Bereich gerichtet ist. Dieser Gasstrahl schmilzt unerwünschtes Material und bläst es weg, bis Sie das gewünschte Ergebnis erhalten.

2. Plasmaschneiden

Plasma geschnittenes Produkt
Plasma geschnittenes Produkt

Plasmaschneiden ist ein Verfahren mit einer Maschine in Form eines Brenners, um Strom und Gas durch eine kleine Öffnung zu strömen. Das Strömen ist normalerweise schnell, was zum Schmelzen und Abschneiden von unerwünschtem Material führt. Plasmaschneiden ist bei leitfähigen Materialien wie Aluminium, Edelstahl, Gusseisen, Incol, Titan, Kupfer, Messing, Monel und Baustahl anwendbar.

3. Wasserstrahlschneiden

Wasserstrahlgeschnittener Artikel für die Innenarchitektur
Wasserstrahlgeschnittener Artikel für die Innenarchitektur

Eine andere Möglichkeit, Bleche zu konstruieren, ist das Wasserstrahlschneiden. Dabei wird durch eine Düsenöffnung aus Diamant oder Rubin mit Hochdruckwasser auf Bleche geschossen. Das unter Druck stehende Wasser wird normalerweise mit abrasivem Material vermischt und von einer CNC gesteuert.

4. Loch drücken

Stanzpressen
Stanzpressen

Eine Stanzpresse ist eine wirtschaftliche Variante des Laserschneidens und Wasserstrahlschneidens. Es wird verwendet, um einfache Muster zu schneiden. Da es sich um einen schnellen Prozess mit über 100 Hüben pro Minute handelt, wird der Prozess verwendet, um Teile schnell zu erstellen.

2. Biegen

Beugung
Beugung

Biegen ist der Prozess, Bleche in die gewünschte Form zu bringen. Um ein Produkt in seine Idealform zu bringen, werden verschiedene Biegeinstrumente eingesetzt. Zum Beispiel kann eine Matrize und ein Stempel beliebiger Form verwendet werden, um eine Form auf dem Blech zu erzeugen. Ein Stempel und eine Matrize haben verschiedene Formen und üben Druck auf einen bestimmten Teil des Blechs aus, um die gewünschte Form zu erzeugen.

Abschließend

Die Auswahl von Blechen für Ihre Konstruktion ist nur der erste Schritt. Sie müssen auch den Zweck des Materials und der Messung identifizieren. Anschließend hilft Ihnen Ihr Hersteller bei der Definition von Materialgewicht, Festigkeit, Flexibilität, Kosten und allem, was mit der Herstellung zu tun hat. Auch wenn es nicht einfach klingt, werden ein qualifizierter Ingenieur und sein Team Prototypen Ihres Produkts mit den gewünschten Ergebnissen erstellen.

RapidDirect erstellt in kürzester Zeit präzise und qualitativ hochwertige Bleche. Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Bereitstellung erstklassiger Blechdienstleistungen sind wir die perfekte Wahl für Ihr Unternehmen.

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier