$ 500M Crossings bei Brick Church sollen in New Jersey entwickelt werden

Home » Nachricht » $ 500M Crossings bei Brick Church sollen in New Jersey entwickelt werden

Ein 500 Millionen Dollar teures Mischnutzungsprojekt in Brick Church hat im Vorort East Orange in Newark, New Jersey, den Grundstein gelegt.

Mehrere gewählte Beamte und Interessengruppen waren anwesend, um dieses zweiphasige Projekt zu feiern, das einen Einzelhandel, ein Restaurant und Gewerbeflächen umfasst. Darüber hinaus erwähnten die Entwickler, dass das Projekt auch 820 Einheiten dringend benötigter Mietwohnungen mit gemischtem Einkommen hinzufügen würde.

Dreiecksaktien arbeitet mit seinem Co-Entwickler am Projekt Crossings at Brick Church Steigungskapital. Während  Goldman Sachs und Basis Investment Group sind die Investitionspartner des Projekts.

Laut dem Präsidenten von Triangle Equities, Lester Petracca, nutzten die Entwickler verschiedene Finanzierungsinstrumente, um die Finanzierung zu sichern. Er sagte, dass sie Steuergutschriften für neue Märkte, Steuergutschriften für Wohnimmobilien mit niedrigem Einkommen und Anleihen für Sanierungsgebiete erfolgreich genutzt haben.

Durch diese Bemühungen konnten die Entwickler auch eine öffentlich-private Partnerschaft mit der Stadt East Orange eingehen.

Entwicklungspläne für die Kreuzungen bei Brick Church

Nach der Fertigstellung glaubt der Bürgermeister von East Orange, Ted Green, dass Crossing at Brick Church die größte Immobilienentwicklung der Stadt werden wird. Der Standort dieses 200,000 Quadratfuß großen Transit-orientierten Mischnutzungsprojekts wird sich in der Main St 533 in der Nähe des Bahnhofs Brick Church befinden.

Die Entwickler planen, die Crossings at Brick Church auf dem Gelände des ehemaligen Brick Church Plaza zu errichten. Daher wird die bestehende Struktur durch ein neunstöckiges Gebäude, ein weiteres fünfstöckiges Gebäude und ein siebenstöckiges Parkhaus mit 1,200 Stellplätzen ersetzt.

Lesen Sie auch Die gemischt genutzte Wohnanlage Clove in Buffalo Grove, Illinois

Dazu gehören auch eine Fußgängerpromenade und ein öffentlicher Platz. Obwohl der Bau noch im Gange ist, haben die Entwickler in der ersten Phase bereits über 85 % der Einzelhandelsflächen vorvermietet. Sie erwarten, dass das Projekt bis zum vierten Quartal 2024 ausgeliefert werden soll.

Bei der Veranstaltung begrüßte Gouverneur Phil Murphy die Crossings in Brick Church und lobte Triangle Equities für die neue Gelegenheit. Laut dem Gouverneur würde das Projekt den Bewohnern Zugang zu bezahlbarem Wohnraum und gut bezahlten neuen Jobs verschaffen.

Darüber hinaus sagte Murphy, das Projekt würde gesündere Lebensmitteloptionen und öffentliche Verkehrsmittel bieten.

Hinterlasse einen Kommentar