Startseite Neuigkeiten Afrika Kamerun saniert das Wasserkraftwerk Lagdo

Kamerun saniert das Wasserkraftwerk Lagdo

Die Regierung der Republik Kamerun wird über die staatliche Electricity Development Corporation (EDC) das am Benue River in der nördlichen Region des zentralafrikanischen Landes errichtete 72-MW-Wasserkraftwerk Lagdo sanieren und erweitern.

Bisher hat die Kooperation Angebote für die Umsetzung des Projekts eingeladen und erhalten. Zu den Unternehmen, die ihre Vorschläge eingereicht haben, gehört Voith Hydro aus Deutschland, einem amerikanischen multinationalen Konglomerat namens Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft und Chinas Sinohydro und China International Water and Electric Corporation (CWE).

Das ausgewählte Unternehmen wird die Turbinen renovieren, indem es die Räder und einige Ausrüstungsgegenstände austauscht, die hydromechanischen Einrichtungen und die Handhabungsanlagen der Anlagen überholt, die mechanischen und elektrischen Installationen überprüft sowie einige Tiefbauarbeiten innerhalb von 12 bis 24 Monaten durchführt.

Lesen Sie auch: Kamerun - Tschad Power Interconnection Project erhält 385 Millionen US-Dollar von IDA

Das Projekt wird im Rahmen eines EPCF-Vertrags (Engineering, Procurement, Construction and Financing) im Wert von über 177 Mio. USD durchgeführt.

Das Wasserkraftwerk Lagdo

Das Wasserkraftwerk Lagdo wurde ursprünglich zwischen 1977 und 1982 von einer Kombination aus Ingenieuren und chinesischen Arbeitern zusammen mit kamerunischen Arbeitern unter der Aufsicht von China International Water & Electric Corp. gebaut.

Mit einer Auslegungskapazität von 72 MWe sollte die Anlage hauptsächlich den nördlichen Teil des Landes mit Strom versorgen. Aufgrund der Verschlammung und der Überalterung der Anlagen ist die Kapazität jedoch erheblich auf ca. 30 MW gesunken, was zu Stromausfällen in der Ferne führte nördlich von Kamerun.

Nach Abschluss der Renovierung wird die Anlage eine neue Kapazität von ca. 80 MW haben.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier