HomeNewsBau einer neuen Luxuswohnung mit 350 Wohneinheiten in 1441 Peachtree in Atlanta, Georgia,...

Ankündigung des Baus einer neuen Luxuswohnung mit 350 Wohneinheiten in 1441 Peachtree in Atlanta, Georgia

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Der Bau eines brandneuen Luxusapartmentkomplexes mit 350 Einheiten in der Peachtree Street 1441 in Atlanta wurde angekündigt.

Das Projekt wurde von Atlantic Residential und angekündigt FIDES-Entwicklung. Das Projekt ist das Ergebnis der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen und der Beteiligung von Mitsui Fudosan America and Hauptstadt Immobilien.

Merkmale und Annehmlichkeiten des neuen Luxusapartments mit 350 Einheiten in 1441 Peachtree

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Die Luxuswohnung mit 350 Einheiten in 1441 Peachtree-Häusern wird Bodengestaltungen mit Studios, einem, zwei und drei Schlafzimmern umfassen. Viele der Wohnungen werden über Balkone oder große Terrassen verfügen. Die Innenräume umfassen hochwertige Oberflächen im Stil eines Eigentumswohnungsbaus und Gourmetküchen mit moderner Ausstattung.

Lesen Sie auch: Partnerschaftsvereinbarung für Theory Interlock Complex, eine Studentenunterkunft mit 671 Betten in Georgia, unterzeichnet

Darüber hinaus wird es LED-Beleuchtungspakete, ein hochmodernes Fitnesscenter, eine schicke Weinbar und eine Lounge geben. Ein privates Esszimmer und ein schillernder Pool mit Sonnenterrasse werden ebenfalls bereitgestellt. Darüber hinaus wird es eine fantastische Rooftop-Bar und einen Club mit herrlichem Ausblick geben Ansley-Park. Darüber hinaus wird die Lobby zwei Restaurantbereiche mit raumhohen Glaswänden und hohen Decken haben.

Die Bewohner des neuen Luxusapartments mit 350 Wohneinheiten in 1441 Peachtree werden einfachen Zugang zu mehreren berühmten Attraktionen haben. Dazu gehört „die kultivierteste Quadratmeile im Südosten“. Weitere Attraktionen sind das Alliance Theatre, das High Museum of Art und das Atlanta Symphony Orchestra.

Kommentar zum Projekt

„Das Hohe Museum, entworfen von Richard Meier im Süden, stellt eine Ikone der hohen Kunst dar. Sie vertritt die Künstler, ohne die Kunst nicht möglich wäre. Dies diente als Inspiration für den architektonischen Charakter des Gebäudes“, sagte Projektarchitekt Andres Rubio, Principal bei Niles Bolton Associates in Atlanta.

„Die sich entwickelnde Komposition ist ein Gespräch zwischen den beiden Ideen und erzeugt eine rhythmische Fassade aus gestapelten Gittern, Tönen, Körpern, Flächen und Hohlräumen.“

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier