Ägypten errichtet Solaranlage 14GW

Home » News » Ägypten errichtet Solaranlage 14GW

Ägyptens führender Zementhersteller, Arabisches Zementunternehmen hat eine Vereinbarung mit unterzeichnet SolarizÄgypten Bau eines 14-GW-Photovoltaik-Kraftwerks in seinem Gebäude im Gouvernement Suez zu einem Preis von 5.56 Mio. USD.

Der Vorstandsvorsitzende des Zementunternehmens, Sergio Alcantarilla, enthüllte die Berichte und sagte, dass das Projekt, das nach einem BOOT-Modell (Build Own Operate Transfer) umgesetzt werden soll, von QNB AlAhli im Rahmen des EBWE-Programms für grüne Wirtschaft finanziert wird.

SolarizEgypt wird für den Zeitraum von 25 Jahren für den Bau und den Betrieb der Einheit verantwortlich sein. Es wird erwartet, dass die Solarenergieeinheit über 14 GW Stunden pro Jahr erzeugt. Produktion von bis zu 4% der gesamten Stromversorgung der ACC-Anlage.

Lesen Sie auch: Marokko investiert 14 Mrd. USD in die Förderung erneuerbarer Energieprojekte

Stromkosten des Landkreises

Das Solarprojekt auf einer Fläche von 96,000 m² wird ab dem zweiten Quartal 2019 in Betrieb gehen. Dadurch werden jedes Jahr schrittweise zusätzliche Stromkosten der Anlage eingespart.

„Da wir weiterhin die Zementbranche in Ägypten führen, sind wir bestrebt, die Branche mit mutigen, effizienten und zuverlässigen Fortschritten an der Spitze zu halten. Ich möchte auch meine Ehre ausdrücken, mit SolarizEgypt zusammenzuarbeiten und freue mich auf die fruchtbaren Ergebnisse eines solchen revolutionären Projekts “, sagte Alcantarilla.

Über SolarizEgypt 

SolarizEgypt ist ein zertifiziertes Unternehmen, das seit 2013 PV-Solarkraftwerke in ganz Ägypten finanziert, projektiert, installiert und in Betrieb nimmt. Das Unternehmen bietet Lösungen für die Branchen Handel, Industrie und Wohnen. den Verbrauchern eine bessere, billigere und sauberere Alternative zu herkömmlicher elektrischer Energie bieten.

Yaseen Abdel Ghaffar, der Gründer und Geschäftsführer von SolarizEgypt, erklärte, er sei stolz darauf, den finanziellen Abschluss des ersten Solarstrom-Kaufvertrags in der Zementindustrie bekannt zu geben. Er fügte hinzu, dass das Projekt durch ein einzigartiges Geschäftsmodell ermöglicht wird, bei dem SolarizEgypt als unabhängiger Stromerzeuger Strom direkt an ACC verkauft und EGP wettbewerbsfähige Preise zu den aktuellen staatlichen Tarifen bietet

Das Projekt steht auch im Einklang mit der Vision der ägyptischen Regierung, 20% und 37% der Energieversorgung des Landes aus erneuerbaren Quellen durch 2022 bzw. 2035 zu produzieren.

 

1 Gedanke zu „Ägypten errichtet 14-GW-Solar-PV-Anlage“

  1. Hallo,
    Leider stimmen der Text des Artikels und die Überschrift nicht überein.
    Es sollte 14MW anstelle von 14GW sein, wenn wir die in diesem Artikel genannten Kosten für Fläche und Investition berechnen.
    Reg
    Irgendwas

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.