HomeNewsFinanzierungsvertrag für Solarkraftwerk Kom Ombo unterzeichnet?in Ägypten

Finanzierungsvertrag für Solarkraftwerk Kom Ombo unterzeichnet?in Ägypten

Am 22. April 2021 die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), die OPEC Fonds für Internationale Entwicklung (der OPEC-Fonds), die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB), der Green Climate Fund (GCF) und die Arabische Bank unterzeichnete ein Finanzierungspaket in Höhe von 114 Mio. USD mit ACWA Strom für den Bau der größten privaten Solaranlage in Ägypten, Kom Ombo Solarkraftwerk.

Das Paket umfasst Darlehen von bis zu 36 Mio. USD von der EBWE, 18 Mio. USD vom OPEC-Fonds, 17.8 Mio. USD von der AfDB, 23.8 Mio. USD vom GCF und 18 Mio. USD von der Arab Bank.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Dies gilt zusätzlich zu Eigenkapitalbrückenkrediten von bis zu 14 Mio. USD von der EBWE und 33.5 Mio. USD von der EBWE Arab Petroleum Investments Corporation (APICORP).

Dies geschieht kaum zwei Wochen nach Abschluss der virtuellen Unterzeichnung eines 25-jährigen Stromabnahmevertrags (PPA), eines Netzwerkverbindungsvertrags und eines Nießbrauchsvertrags durch ACWA Power mit hochrangigen ägyptischen Regierungsbeamten und Vertretern der Ägyptische Stromübertragungsgesellschaft (EETC)Und der Behörde für neue und erneuerbare Energien (NREA).

Erwartung für das Projekt

Die Entwicklung der Kom Ombo Solaranlage wird eine Energiekapazität von 200 MW hinzufügen, den Anteil erneuerbarer Energien am Energiemix des nordafrikanischen Landes erhöhen und die Beteiligung des Privatsektors am ägyptischen Energiesektor weiter fördern.

Lesen Sie auch: Der Bau des Kom Ombo-Solarkraftwerks in Ägypten beginnt im dritten Quartal 3

Das neue Kraftwerk befindet sich weniger als 20 km vom größten Solarpark Afrikas, dem 1.8 GW, entfernt Benban-Komplex.

Sobald das neue Kraftwerk in Betrieb ist, wird es rund 130,000 Haushalte versorgen und zum Ziel der ägyptischen Regierung beitragen, bis 42 2035 Prozent des Stroms des Landes aus erneuerbaren Energiequellen zu erzeugen.

Gemäß Dr. Mohamed Shaker El Markabi, Das ägyptische Land, Ägyptens Minister für Elektrizität und erneuerbare Energien, beherbergt eine breite Palette ungenutzter erneuerbarer Ressourcen, insbesondere Wind- und Solarenergie, die bis zu fast 90 GW erzeugen kann.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier