HomeNewsDie Erweiterung des Indianapolis-Kulturpfads beginnt in den kommenden Wochen, Indiana

Die Erweiterung des Indianapolis-Kulturpfads beginnt in den kommenden Wochen, Indiana

Das Erweiterungsprojekt für den Kulturpfad von Indianapolis soll im kommenden Monat beginnen Indianapolis Cultural Trail Inc. Das Projekt, für das eine Finanzierung in Höhe von 30 Millionen US-Dollar erforderlich ist, ist die erste Erweiterung des Weges in seiner 10-jährigen Geschichte, wird fast drei Kilometer hinzufügen und etwa 20 Monate dauern. Das Projekt wird in zwei Bereiche aufgeteilt, wobei der erste den Weg von der Capitol Avenue zur New Jersey Street führt. Die gemeinnützige Organisation will den Zugang zum Bereich der Innenstadt verbessern, zu dem das Lucas Oil Stadium, ein wachsendes Wohnzentrum, das Indiana Convention Center, gehört. Der zweite Teil verbindet den Weg vom Madam Walker Legacy Center an der Indiana Avenue nach Norden mit der 10th Street, dann nach Westen mit der geplanten Brücke, die zum 16 Tech Innovation District führt. Das Unternehmen hat 28.5 Millionen US-Dollar für die 30-Millionen-Dollar-Ziele des Projekts aufgebracht. Zu den Hauptinvestoren zählen die Anthem Foundation, Lilly Endowment Inc., die Stadt Indianapolis und die Lilly Foundation.

Lesen Sie auch: Baubeginn für 491 Millionen US-Dollar teures Eisenbahnprojekt an der Südküste in Indiana

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

„Die Bereitstellung von zugänglichen Verbindungen zu Kulturvierteln und Stadtvierteln für die Indianapolis-Gemeinde sowie den freien und integrativen Zugang zu Kunst und Natur ist ein wesentlicher Bestandteil der Mission unserer Organisation. Wir sind all unseren Partnern dankbar, die an unsere öffentlich-private Partnerschaft und an unsere Vision glauben, die Lebensqualität aller unserer Bewohner zu verbessern, indem sie in die Gemeinschaft und kulturelle Verbindungen investieren, die der Gesundheit und Vitalität unserer Gemeinde zugute kommen“, sagte Kären Haley Executive Director von Indianapolis Cultural Trail Inc. Der 17 km lange Rad- und Fußgängerweg verbindet sechs Kulturbezirke. Der Projektauftrag in Höhe von XNUMX Millionen US-Dollar wurde Beaty Construction Incorporated vom Board of Public Works zugesprochen. Das Projekt hat auch eine Sicherheitskomponente, zum Beispiel werden Besucher des Lucas Oil Stadium an einem Spieltag der Colts einen barrierefreien Weg zusammen mit Restaurants in der South Street haben.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier