StartNewsPhase 1 der tansanischen Normalspurbahn wird in Betrieb genommen

Phase 1 der Normalspurbahn in Tansania wird in Betrieb genommen

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Die erste Phase der Normalspurbahn (SGR) zwischen der Geschäftshauptstadt Dar es Salaam und Morogoro Tansania soll in Kürze ihren Betrieb aufnehmen.

Isack Kamwele, Minister für Arbeiten, Verkehr und Kommunikation bestätigte die Berichte und sagte, dass der Beschaffungsprozess für Waggons und Lokomotiven abgeschlossen wurde, um den Betrieb zu ebnen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

„Wir haben bereits Mittel für den Kauf der Motoren bereitgestellt und auch mit der Beschaffung von 1,430-Güterwagen, 20-Lokomotiven, 60-Personenwagen und fünf Sätzen mit mehreren Zügen begonnen“, sagte Kamwele.

„Wir werden im Juli mit der Durchführung der ersten Testfahrten dieser Geschwindigkeitszüge beginnen, um einen Teil der 300km abzudecken. Sobald dies erledigt ist und wir mit den letzten Arbeiten im dritten Quartal fertig sind, sollten wir den Betrieb bis Dezember aufnehmen “, fügte er hinzu.

Lesen Sie auch: China finanziert einen Teil des SGR-Projekts in Tansania

Normalspurbahn

Der Bau der ersten Phase kostete 1.9 Mrd. USD. Die Tests sind die ersten für das ehrgeizige Projekt, das Dar es Salaam seit April 2017 vorantreibt. Im Betrieb sollen die Züge eine Geschwindigkeit von 160 Kilometern pro Stunde erreichen.

Kamwele leitete die Tansania Railways Corporation (TRC) Behörden, um sicherzustellen, dass einige lokale Subunternehmer rechtzeitig bezahlt wurden, um den Bauprozess zu beschleunigen und Korruption im Rahmen des SGR-Projekts zu vermeiden.

„Der Auftragnehmer des SGR-Projekts leistet bislang gute Arbeit. Leider habe ich einige Beschwerden von Subunternehmern erhalten, dass der Auftragnehmer die Zahlung verzögert hat“, sagte der Verkehrsminister.

Dieses SGR-Projekt wird die Erleichterung der Bewegung von Stadt zu Stadt gewährleisten und wird als Schlüsselfaktor für die Entwicklung der Wirtschaft des Landes angesehen. Tansania wird nach Kenia und Äthiopien das dritte ostafrikanische Land sein, das moderne Eisenbahndienste einführt

 

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier