HomeLiberia baut zwei Fahrspuren an der Gardnersville Road

Liberia baut zwei Fahrspuren an der Gardnersville Road

Die Instandsetzung des Somalia Drive (Gardnersville Road) wird voraussichtlich in KĂŒrze beginnen, um die beschĂ€digten Abschnitte zu reparieren und die Straßenschulter zu verbreitern, was den freien Verkehr von FußgĂ€ngern und Verkehr ermöglicht, da der Bau eines zweispurigen Pflasters durch die japanische Regierung abgewartet wurde.

Dies gab der Minister fĂŒr öffentliche Arbeiten, W. Gyude Moore, wĂ€hrend einer Pressekonferenz am Samstag vergangener Woche bekannt. Er sagte, er habe mit dem Bauunternehmer und japanischen Regierungsbeamten darĂŒber gesprochen, ob der Bau der beiden Fahrspuren Ende Mai beginnen könne.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Er gab auch bekannt, dass die Regierung vor der Regenzeit insgesamt 25-Gemeindestraßen von Congo Town, Paynesville und Gardnersville sanieren wird, um die Nutzer zu entlasten.

Der Bau der Caldwell-BrĂŒcke in Liberia soll bis August dieses Jahres abgeschlossen sein. Der Minister teilte mit, er habe den Auftragnehmer gebeten, zwei Arbeitsschichten zu sichern, da er eine Schicht habe. Verzögerungen waren auf die Verschiebung des Projekts aufgrund des Ebola-Ausbruchs in 2014 zurĂŒckzufĂŒhren.

Das Straßenbauprojekt wird unter der Aufsicht des Ministeriums fortgesetzt, um die QualitĂ€t des Projekts und die rechtzeitige Fertigstellung zu gewĂ€hrleisten, so der Minister. Er sagte, das Monrovia-Ganta-Projekt sei gut angelaufen und der Abschnitt von Gbarnga nach Ganta mĂŒsse vor dem Aufkommen der Trockenzeit fertiggestellt werden.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekrĂ€ftigen Artikel zu [E-Mail geschĂŒtzt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier