Marokko investiert 14 Mrd. USD in die Förderung von Projekten im Bereich erneuerbare Energien

Home » News » Marokko investiert 14 Mrd. USD in die Förderung von Projekten im Bereich erneuerbare Energien

Marokko wird voraussichtlich 14 Mrd. US-Dollar in den Energiesektor investieren, hauptsächlich in Projekte für erneuerbare Energien, die von König Mohammed VI. Gestartet wurden, um den nationalen Bedürfnissen und dem Engagement für globale Anstrengungen zur Bekämpfung des Klimawandels und zur Förderung der Nutzung sauberer Energie gerecht zu werden.

Der marokkanische Minister für Energie, Bergbau und nachhaltige Entwicklung, Aziz Rabbah, bestätigte die Berichte und sagte, die Projekte seien bereits im Gange, wobei große Unternehmen aus Asien, Europa, den USA und der arabischen Welt im Umsetzungsprozess führend seien.

Lesen Sie auch: Ugandas Kabulasoke-Solarpark für US $ 25m fertiggestellt

Sicherheit im Energiesektor

Der Minister sagte, dass die Strategie des Königs Mohammed für erneuerbare Energien, die angewendet wird, die Sicherheit im Energiesektor in Marokko verbessern und auf die steigende Nachfrage nach Energie reagieren wird.

„Wir haben einen jährlichen Anstieg des Energiebedarfs um 2 bis 4% und mehr als 93% des marokkanischen Energiebedarfs werden importiert, verglichen mit 98% im Jahr 2008. Unsere Energiestrategie zielt darauf ab, die Nutzung erneuerbarer Energien bis 52 auf 2030% zu steigern und gleichzeitig zu reduzieren Verbrauch konventioneller Energiequellen um 15% “, sagte Aziz Rabbah.

Zu den Projekten für erneuerbare Energien gehört auch die Installation von netzunabhängigen Solarenergien, die den Zugang zu Energie für 19,438 Haushalte in mehr als 1,000 Dörfern in Marokko erweitern. Das Projekt wird auch mehr als 500,000 Arbeitsplätze in und in den Nachbarländern schaffen. Nach Abschluss des Projekts wird sich auch ein wirtschaftlicher Aufschwung abzeichnen, da das Land zusätzliche Energie exportieren will.

Der Energieminister würdigte auch die Unterstützung der VAE für den marokkanischen Sektor für erneuerbare Energien. Das Unternehmen für erneuerbare Energien in Abu Dhabi, Masdar, „hatte erfolgreich ein netzunabhängiges Solarstromprojekt installiert, das den Energiezugang auf 19,438 Haushalte in mehr als 1,000 Dörfern in Marokko erweitert.“