StartseiteWas ist neu?Der Bau des neuen Flughafenterminals in Nigeria steht kurz vor der Fertigstellung

Der Bau des neuen Flughafenterminals in Nigeria steht kurz vor der Fertigstellung

Das neue Flughafenterminal in Nigeria wird die Servicebereitstellung beschleunigen

Der Bau eines neuen Flughafenterminals in Nigeria steht kurz vor dem Abschluss. Der internationale Flughafen Murtala Mohammed (MMIA) befindet sich in Ikeja in Lagos. Das neue Terminal wird voraussichtlich bald in Betrieb gehen.

Fluggäste und Stakeholder am Flughafen werden bald die verbesserten Dienstleistungen am Flughafen erleben, wenn das Terminal fertiggestellt ist. Yakubu Dati, der Federal Airports Authority von Nigeria (FAAN) -Sprecher bestätigte, dass der Flughafen tatsächlich fertiggestellt ist.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Nach Fertigstellung und Übergabe an die Regierung kann das Terminal 30 Millionen Passagiere abfertigen, da die Flughafenbeamten den Stand der Arbeiten am Flughafenterminal überwachen können.

Das Flughafenterminal von Lagos gehört zu den vier Terminals, die derzeit im Bau sind. Die anderen drei Terminals umfassen den internationalen Flughafen Malam Aminu Kano (MAKIA) in Kano, den internationalen Flughafen Nnamdi Azikiwe in Abuja und den internationalen Flughafen Port Harcourt.

Es wird erwartet, dass das neue Terminal am MMI-Flughafen die Erleichterung der Passagiere am Flughafen sowie die Erhöhung des Passagieraufkommens von derzeit 15 Millionen auf 30 Millionen, wie von der Regierung dargestellt, erleichtert.

Die neuen Terminalunternehmer des Flughafens tun den letzten Schliff und glauben, dass sie die geplante Frist für die Lieferung der Anlage einhalten können, die eigentlich das Ende des Jahres ist.

Das MMIA in Ikeja bei Lagos war ursprünglich als Lagos International Airport bekannt und wurde im Zweiten Weltkrieg gebaut. In 1947 wurde die West African Airways Corporation mit Hauptsitz in Ikeja gegründet.

Das internationale Terminal wurde nach dem Vorbild des Amsterdamer Flughafens Schiphol gestaltet, während das neue Terminal am 15 März 1979 offiziell eröffnet wurde. Das Terminal ist als Hauptbasis für die nigerianischen Fluggesellschaften Arik Air und Aero bekannt.

Der Murtala Muhammed International Airport liegt etwa 1km voneinander entfernt und besteht aus einem internationalen und einem inländischen Terminal. Beide Terminals teilen sich die gleichen Start- und Landebahnen

 

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier