StartseiteNewsDie Start- und Landebahn des internationalen Flughafens Abuja von Nnamdi Azikiwe wird wiedereröffnet

Die Start- und Landebahn des internationalen Flughafens Abuja von Nnamdi Azikiwe wird wiedereröffnet

The Nnamdi Azikiwe Die Start- und Landebahn des internationalen Flughafens Abuja wurde wiedereröffnet und erhielt am selben Tag zwei Flugzeuge. Der Flughafen wurde erweitert.

Außerdem: Start- und Landebahn des internationalen Flughafens Nnamdi Azikiwe soll saniert werden

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Die nigerianische Bundesregierung bestätigte die Berichte und teilte mit, dass die normalen Geschäftsaktivitäten nach sechswöchiger Rehabilitation am Flughafen Abuja aufgenommen wurden.

Der Staatsminister für Luftfahrt, Hadi Sirika und Ethiopian Airlines landeten auf der neu rekonstruierten Landebahn. Sirika, die als erste mit einem Flugzeug vom Flughafen Kaduna auf der Landebahn gelandet war, appellierte an die Nigerianer, die Wiedereröffnung der Landebahn nicht zu feiern, da die Frist für die 19 im April nur ein Ziel war, das sich das Luftfahrtministerium gesetzt und eingehalten hatte.

Die Landebahn wurde fertiggestellt und ist in perfektem Zustand. Die letzten Übungen einschließlich des Reibungstests wurden heute Morgen durchgeführt und es wurde der Schluss gezogen, dass sie den Standard- und empfohlenen Praktiken (SARPs) der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) entsprechen.

Präsident Muhammadu Buhari lobte auch die Bemühungen aller Beteiligten, die Arbeiten erfolgreich abzuschließen und den internationalen Flughafen Nnamdi Azikiwe, Abuja, 24 Stunden vor Ablauf der Frist wieder zu eröffnen.

Er dankte Ethiopian Airlines außerdem für die Zusammenarbeit mit der nigerianischen Regierung während der Schließung des Flughafens Abuja und beschrieb dies als ein gutes Beispiel für die innerafrikanische Zusammenarbeit.

Die Start- und Landebahn des internationalen Flughafens Nnamdi Azikiwe in Abuja wurde von Julius Berger in Auftrag gegeben.
Der internationale Flughafen Nnamdi Azikiwe bedient Abuja im Bundeshauptstadtterritorium von Nigeria. Es ist der Hauptflughafen der nigerianischen Hauptstadt und wurde nach Nigerias erstem Präsidenten Nnamdi Azikiwe benannt. Der Flughafen liegt ungefähr 20 Kilometer westlich von Abuja und verfügt über ein internationales und ein inländisches Terminal, die sich die einzige Landebahn teilen.

Die nigerianische Zivilluftfahrtbehörde hat ihren Hauptsitz auf dem Flughafengelände. Das richtungsunabhängige Leuchtfeuer in Abuja befindet sich 1.7 Seemeilen (3.1 km) von der Schwelle der Piste 22 entfernt. Der Abuja VOR-DME befindet sich 1.3 Seemeilen (2.4 km) von derselben Landebahn entfernt.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier