HomeNewsSüdafrika beginnt mit der Sanierung des Old Cape Quarter
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Südafrika beginnt mit der Sanierung des Old Cape Quarter

Südafrika hat mit den Renovierungsarbeiten am Old Cape Quarter begonnen, einem beliebten Einzelhandelsziel im pulsierenden Viertel De Waterkant in Kapstadt.

Das Projekt wird von entwickelt Tower Property Fund und entworfen von dhk Architekten. Der Komplex wird zu einem gemischt genutzten Zentrum mit neuen Einzelhandels- und Büroräumen sowie 55 Luxusapartments und Penthäusern, die von Apartments mit 1 und 2 Schlafzimmern bis zu Penthäusern mit 3 Schlafzimmern reichen, revitalisiert.

Lesen Sie auch: Der Bau der weltweit ersten intelligenten Ministadt in Las Vegas, USA, soll im Dezember beginnen

Altes Kapviertel

Diese neu entwickelten Apartments zeichnen sich durch ein klares und stimmiges Design aus und ergänzen perfekt die traditionellen Elemente, die zum Synonym für das Old Cape Quarter von De Waterkant geworden sind. Auf diese Weise können die Bewohner das bemerkenswerte Erbe und den faszinierenden Rhythmus der Mutterstadt annehmen und Teil der dynamischen Identität eines der ältesten Dörfer Kapstadts werden.

Die Umbauarbeiten umfassen den teilweisen Abriss des bestehenden Gebäudes, um dessen Struktur zu stärken und den Einbau einer modernen vierstöckigen Wohnkomponente zu ermöglichen. Das neue Mauerwerk mit moderner Ästhetik wird durchstochene Öffnungen, Stahlbrüstungen und Holzläden mit Penthouse-Ebene in Rheinzink aufweisen.

Es ist so gestaltet, dass jedes Apartment klare, zeitgemäße Linien mit raumhohen Fenstern und Holzböden aufweist, während die Park-, Büro- und Einzelhandelsflächen zu einem hohen Standard renoviert werden, wobei die Größe der Bürobodenplatte erhöht und die Einzelhandels- und Restaurantbereiche neu belebt.

Der zentrale Innenhof, der sich im Herzen der Entwicklung befindet, wird durch die Schaffung einer neuen grünen Oase mit flankierenden und kaskadierenden bepflanzten Terrassen aktiviert. Ein attraktiver Brise-Soleil aus Holz wird den Rand des Innenhofs auf der Nordseite halten und gleichzeitig eine visuelle Barriere zwischen öffentlichen und privaten Bereichen bilden. Die Sanierung soll 2020 abgeschlossen sein

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier