StartseiteWas ist neu?Mbezi Bus Terminal Projekt in Tansania in Höhe von 22 Mio. USD zu 70% abgeschlossen

Mbezi Bus Terminal Projekt in Tansania in Höhe von 22 Mio. USD zu 70% abgeschlossen

Der Bau des modernen Busterminals Mbezi in Tansania hat begonnen

Das neue moderne Mbezi-Busterminalprojekt im Hinterland, das in Mbezi Luis am Stadtrand von Daressalam zu einem Preis von 22 Mio. USD gebaut wird, ist jetzt zu 70% abgeschlossen. Das Projekt wird in zwei Phasen durchgeführt und kann nach Abschluss über 2 Busse pro Tag aufnehmen.

Das moderne Mbezi-Busterminal wird größer und geräumiger, wodurch Staus vollständig beseitigt werden. Auch Pendler und Händler werden von der hohen Anzahl an Bussen, die das Terminal bedienen wird, stark profitieren.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: Kenias neue 38-Straßen in Eastlands stehen kurz vor der Fertigstellung

Moderner Mbezi-Busbahnhof

Das Projekt Mbezi Bus Terminal, das in zwei Phasen durchgeführt wird, wird täglich 700 Busse bedienen. Hochlandbusse, die derzeit das Ubongo Bus Terminal (UBT) nutzen, werden ebenfalls in das neue Terminal verlegt.

Die erste Phase des Projekts wird anderthalb Jahre dauern, während die zweite Phase danach mit dem Bau von Hotels und Einkaufszentren beginnt. Der Stadtrat fügte hinzu, dass 67 Einwohner bereits mit 4 Mio. US-Dollar entschädigt wurden und die verbleibenden berechtigten Einwohner derzeit evaluiert werden, um eine sofortige Entschädigung zu ermöglichen.

„Dieser bevorstehende Busbahnhof wird sehr modern sein, so dass die Einwohner von Dar er Salam und diejenigen, die in der Nachbarschaftsregion leben, stark von seinen Dienstleistungen profitieren und auch ihr finanzielles Vermögen ändern werden. Sowohl die Regierung als auch die lokalen Behörden sind optimistisch, dass der Gesamtnutzen des Projekts die Kosten bei weitem überwiegt

 

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier