Der USA Properties Fund beginnt mit dem Bau von Vintage in Woodman, LA

Home » News » Der USA Properties Fund beginnt mit dem Bau von Vintage in Woodman, LA

USA Properties Fund Inc.. hat mit dem Bau von Vintage in Woodman begonnen, einer erschwinglichen Seniorenwohngemeinschaft in Panorama City, LA. Die Gemeinde wird aus 239 Einheiten bestehen, die über das Mixed-Income-Programm der California Housing Finance Agency auf Einwohner beschränkt sind, die mindestens 55 Jahre alt sind und eine Reihe von Einkommensgrenzen erfüllen. Vintage at Woodman ist das erste USA Properties-Projekt, das das Mixed-Income-Programm einsetzt. Ein Programm, mit dem Mieter 50 bis 80 Prozent des Gebietsmedianeinkommens verdienen können, etwa 45,000 bis 72,000 US-Dollar für einen Zweipersonenhaushalt, der eine Wohnung mit einem Schlafzimmer mietet, um sich für Vintage at Woodman zu qualifizieren.

Lesen Sie auch: New York baut Wohnsiedlung für Senioren im Wert von 17 Mio. USD

Die fünfstöckige Apartmentgemeinschaft mit Einheiten mit einem oder zwei Schlafzimmern soll bis zum Frühjahr 2023 fertiggestellt sein. Die geschätzten Mieten liegen zwischen 1,013 und 1,530 US-Dollar für ein Apartment mit einem Schlafzimmer und zwischen 1,213 und 1,998 US-Dollar 80 US-Dollar für Einheiten mit zwei Schlafzimmern und zwei Bädern. JPMorgan Chase, Citi Community Capital und RBC Capital Markets schlossen sich CalHFA beim XNUMX-Millionen-US-Dollar-Projekt Vintage at Woodman an, das ein Autoreparaturgeschäft und kleine Lagerhäuser auf dem Grundstück ersetzt.

"Vintage at Woodman ist ein Beispiel für die Art der Entwicklung, die für die Bewältigung der Immobilienkrise im Los Angeles County und im gesamten Bundesstaat von entscheidender Bedeutung ist", sagt Tia Boatman Patterson, Geschäftsführerin der California Housing Finance Agency (CalFHA). CalHFA hat steuerbefreite Anleihen ausgegeben und im Rahmen seines Mixed-Income-Programms Subventionsmittel für das Projekt bereitgestellt. "Die Einkommensmischung in diesem Projekt ermöglicht es den Anwohnern, ihre finanzielle und Wohnsituation zu verbessern, während sie in ihrer Gemeinde zu Hause bleiben", fügte Patterson hinzu.

Bisher hat CalHFA Projekte finanziert, die rund 3,750 Wohneinheiten für bezahlbaren Wohnraum mit gemischtem Einkommen im Bundesstaat schaffen werden, sagte Boatman Patterson. Der USA Properties Fund mit mehr als 90 erschwinglichen und marktgerechten Wohngemeinschaften in Kalifornien und Nevada, darunter 11 in Los Angeles County, möchte bei anderen Projekten mit CalHFA und dem Mixed-Income-Programm zusammenarbeiten.