HomeNewsBaufortschritt beim Bau der Lekki Regional Road in Lagos, Nigeria

Baufortschritt beim Bau der Lekki Regional Road in Lagos, Nigeria

An den Lekki Regional Roads in Lagos laufen derzeit Bauarbeiten, die den Verkehr in der Unterregion Lekki entlasten werden, indem sie den Zugang zu Victoria Garden City (VGC), Ikate-Elegushi, Ikota, Chevron Drive, Ajiran, Pinnock Beach Estate, Gracefield Island, Orange Island und dienen als Alternative zum Eti Osa-Epe Expressway.

Dies wurde von Frau Aramide Adeyoye, der Sonderberaterin von Gouverneur Babajide Sanwo-Olu über Arbeiten und Infrastruktur, während einer Inspektion des genannten Projekts. Adeyoye erklärte, dass die 8.75 Kilometer lange Straße, bestehend aus einer 500 Meter langen Brücke, einem 251 Meter langen Autobahnkreuz, einem 50 Meter langen Fahrradweg und einer angrenzenden 500 Meter langen Straße, zu 23.56 Prozent fertig ist.

Bisherige Arbeiten an der Lekki Regional Road

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Mit der Herren Hi-Tech Construction Company Ltd, einem der führenden Hoch- und Tiefbauunternehmen in Nigeria als Auftragnehmer, umfassten einige der bisher ausgeführten Arbeiten Pfahlarbeiten und den Bau von Fußgängerbrücken sowie Sandverfüllbaggerungen auf der Straßentrasse.

Lesen Sie auch: Nigeria: Bau des Bonny Deep Seaport soll noch vor Jahresende beginnen

„Mehrere große Pillingringe sind fertig sowie die Pfahlbewehrungskörbe, die bei Gründungsarbeiten für die Brückensignale (der ernsthafte Beginn der Brautkomponenten des Projekts) verwendet werden sollen“, erklärte der Sonderberater von Gouverneur Babajide Sanwo-Olu Das Projekt sei „ein Vorläufer der geplanten Vierten Festlandbrücke, deren Bauarbeiten im ersten Quartal 2022 beginnen werden“.

Der Auftragnehmer arbeitet rund um die Uhr für die pünktliche Lieferung des Projekts

Der Geschäftsführer der Hitech Construction Company Ltd, Herr Danny Abboud, sagte, dass die Firma seit dem Umzug auf die Baustelle rund um die Uhr gearbeitet habe und dies auch weiterhin tun werde, um das Projekt termingerecht zu liefern.

Das Projekt Lekki Regional Road wurde im Mai letzten Jahres (2020) vergeben, während die Bauarbeiten 3 Monate später (im August 2020) begannen und die Fertigstellung in 22 Monaten, dh im Juni 2022, in Rechnung gestellt wurde.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

1 KOMMENTAR

  1. Gute Arbeit der Regierung des Staates Lagos für die Wiederbelebung des Baus der Lekki Regional Road, die seit Jahrzehnten im Regionalplanungsplan steht. Ein großes Lob an HE Sanwo Olu, SSA für W&I, die PS und andere Regierungsbeamte, die dies ermöglichen.
    In Anbetracht des Routenplans, wo wird die Schnellstraße das tägliche starke Verkehrsaufkommen entladen oder enden. Es sollte in Betracht gezogen werden, den Lekki Phase I Admiralty Way zu nehmen, der derzeit mit Fahrzeugverkehr über die Brücke Lekki Ikoyi Link nach Ikoyi täglich während der Haupt- und Abendzeiten verstopft ist Jetzt, wo die Toll Plaza in Betrieb genommen wird Regierung, der Gouverneur, die SSA von W&I, die früheren W&I, Direktoren und andere Behörden, die mit der Verwirklichung dieses Projekts verbunden sind.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier