HomeNewsDer Bau einer ökologischen Stadt beginnt in Yagma, Burkina Faso

Der Bau einer ökologischen Stadt beginnt in Yagma, Burkina Faso

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

In Yagma, einem Dorf im Zam-Departement der Provinz Ganzourgou im Zentrum von Burkina Faso, wurde mit dem Bau einer menschlichen Siedlung begonnen, die als Yagma Bioclimatic City bezeichnet wird und sich an der sich selbst tragenden, widerstandsfähigen Struktur und Funktion natürlicher Ökosysteme (Öko-Stadt oder Ökostadt) orientiert.

Die ökologisch gesunde Stadt, die als „Yagma Bioclimatic City“ bezeichnet wird, wird von gebaut PNHG Filiale Burkina Faso, eine Tochtergesellschaft der PN Holding Group (Pablo & Nathalia Holding Group), die ein Benchmark-Player in der globalen Bau- und Immobilienbranche ist.

Die Projektübersicht
Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Das Projekt wird auf einer Fläche von ca. 9,135 Hektar entwickelt. Es ist geplant, 158 Wohneinheiten mit mittlerem, luxuriösem und hohem Ansehen in einer bezaubernden und umweltfreundlichen Umgebung zu errichten.

Lesen Sie auch: Das Trinkwasser- und Sanitärprojekt von Pepa-mr in Burkina Faso schreitet voran

Es wird auch von der Installation von Glasfasern und einer Kläranlage profitieren. Herr Yassta Ouedraogo, der Generaldirektor von PNHG Filiale Burkina Faso, erklärte, dass ein unterirdisches Entwässerungssystem gebaut wird, um das gesamte Abwasser zu gewinnen, das von den verschiedenen Wohnungen und öffentlichen Toiletten in der bioklimatischen Stadt erzeugt wird.

„Das gesammelte Abwasser wird zur Reinigung zur Kläranlage transportiert. Nach der Behandlung wird das Wasser klar / sauber austreten, aber es ist nicht trinkbar, so dass es über ein Schwerkraft-Tropfbewässerungssystem zurückgepumpt wird, um die verschiedenen Grünflächen zu bewässern “, schloss Ouedraogo.

Das Projekt soll innerhalb von 36 Monaten abgeschlossen sein.

Die Kosten des Projekts

Der Bau der bioklimatischen Stadt Yagma wird voraussichtlich über 14 Mio. USD kosten. Um ein Hausbesitzer in einer einzigartigen Stadt im westafrikanischen Land zu werden, wird man laut PNBF mindestens 71,054 US-Dollar ausgeben.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier