StartseiteNewsSimbabwe baut in Partnerschaft mit der EU 24 neue Krankenhäuser

Simbabwe baut in Partnerschaft mit der EU 24 neue Krankenhäuser

Simbabwe baut in Zusammenarbeit mit der Europäische Union (EU). Laut dem Minister für Finanzen und wirtschaftliche Entwicklung, Professor Mthuli Ncube, hat die Regierung bereits Partner in der Europäischen Union engagiert, um Investitionen in neue Gesundheitsinfrastrukturen sowie ein Krankenversicherungssystem zu unterstützen.

Der Minister erwähnte ferner, dass die Regierung mit der EU zusammenarbeiten werde, um ein hybrides Modell für die Verwaltung der Ressourcen zu entwickeln.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Der Gesundheitssektor in Simbabwe hat in den letzten sieben Jahren Unterstützung in Höhe von 160 Mio. USD von der Europäischen Union (EU) erhalten, die über den Multi-Donor Health Development Fund verwaltet wurde. Zusätzliche Unterstützung wurde auch durch den Global Fund erweitert.

Lesen Sie auch: Krebseinrichtung im Bugando Zonal Referral Hospital in Tansania

Simbabwe baut 24 neue Krankenhäuser

Nach einem Treffen mit dem EU-Botschafter in Simbabwe, Timo Olkkonen, sagte Vizepräsident Constantino Chiwenga, der auch Minister für Gesundheit und Kinderbetreuung ist, dass sich ihre Diskussionen auf frühere und laufende finanzielle Unterstützung konzentrierten.

„Wir haben eine Reihe von Bereichen abgedeckt, in denen in verschiedenen Bereichen Unterstützung geleistet wurde. Wichtiger ist jedoch das Thema Transparenz und Rechenschaftspflicht. Wir möchten einige der Defizite beheben, die in der Vergangenheit aufgetreten sind “, sagte er.

Vizepräsident Chiwenga sagte, die EU habe Simbabwes Gesundheitsprogramme bereits 2006 unterstützt und es gebe Diskussionen über die Finanzierung neuer Programme.

Die Regierung drückte auch ihre Verpflichtung aus, Transparenz und Rechenschaftspflicht bei der Verwendung von Gebermitteln zu fördern, die auf den Gesundheitssektor des Landes ausgedehnt wurden, um die Kontinuität der Programme und die Einrichtung neuer Krankenhäuser in Simbabwe sicherzustellen.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier