StartseiteLeuteHinter den Hindernissen der Bauindustrie nach der Pandemie stehen zahlreiche Möglichkeiten

Hinter den Hindernissen der Bauindustrie nach der Pandemie stehen zahlreiche Möglichkeiten

Das Aufkommen des Frühlings hat Zeichen der Hoffnung für Südafrika mit sich gebracht. Sinkende Infektions- und Sterblichkeitsraten scheinen darauf hinzudeuten, dass unser Land den Pandemiesturm von Covid-19 überstanden hat und die Regierung bereits einen Schritt in Richtung einer Sperrung der Stufe XNUMX ins Auge fasst.

Dies bedeutet, dass der Schwerpunkt auf der wirtschaftlichen Erholung liegt. Für die lokale Bauindustrie, die sich bereits vor Ausbruch der Pandemie in einem tiefgreifenden Niedergang befindet, wird dieser Prozess lang, langsam und hart sein, sagt Morag Evans, CEO von Databuild.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

„Jeder versteht, dass eine enorme Menge harter Arbeit vor uns liegt, aber die Wiederherstellung wird erheblich mehr erfordern.

„Es wird neue Intelligenz, Zusammenarbeit und Einsicht erfordern - ein Überdenken der Rolle, die wir in der neuen Ordnung der Dinge spielen, und wie wir kritisches Wissen in unser Geschäft integrieren, um sicherzustellen, dass wir die durch die Pandemie hervorgerufenen Schwachstellen und Risiken überwinden.

„Abgesehen davon hat die neue Normalität auch eine Reihe von Möglichkeiten für die Bauindustrie geschaffen, einschließlich der Rückeroberung lokaler Lieferketten und der Verwendung lokal produzierter Materialien. Neue Ansätze für Projekte, die keine historischen Wohnhäuser mit hoher Dichte unterhalten können, und die wiederbelebten Trends zur „grünen“ Entwicklung sind nicht länger futuristisch. Sie sind jetzt relevant.

"Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, um diese Chancen zu nutzen, wird nicht nur im aktuellen Wiederherstellungsmodus von entscheidender Bedeutung sein, sondern auch, wenn sich Unternehmen positionieren, um künftigen neuen, beispiellosen Herausforderungen zu begegnen."

Da Qualität und Service erneut zu entscheidenden Faktoren für den Geschäftserfolg werden, ist laut Evans die Bildung strategischer Allianzen auf der Grundlage von Integrität von entscheidender Bedeutung.

„Databuild nutzte die Sperrfrist, um sich zu transformieren und den Wissensanforderungen der Bauindustrie in einer Welt nach der Pandemie gerecht zu werden. Der Schlüssel zu unserem Handeln ist Wissen - Recherche, Überprüfung der Genauigkeit, Verfolgung und Veröffentlichung von Projekten in ganz Südafrika. “

Während Databuild dies weiterhin auf höchstem Niveau tun wird, bietet das Unternehmen jetzt so viel mehr.

BuildConnect ist ein Produktspezifikations- und Terminservice, der Spezifizierer und Lieferanten in einer für beide Seiten vorteilhaften Verbindung zusammenbringt. Dieses Netzwerk von Spezifikationsspezialisten bietet der Industrie eine Reihe von Dienstleistungen an, einschließlich begehrter Produktspezifikationen

Databuild bietet auch ein Online-CPD-Portal mit CPD-Veranstaltungen, auf denen Kunden Produkte ausstellen und CPD-akkreditierte Vorträge halten können. Darüber hinaus stehen verschiedene Ebenen der Marketingunterstützung zur Verfügung, von Designfähigkeiten über Social Media Marketing bis hin zu digitalen Kampagnen. Das Unternehmen veranstaltet außerdem regelmäßig informative Webinare zu aktuellen Themen, die für die Akteure der Bauindustrie relevant sind.

„Die Zusammenarbeit ist jetzt so viel einfacher geworden, dass Fernarbeit zur neuen Norm geworden ist, und Databuild ist bestrebt, unser Leistungsspektrum an den Anforderungen der Bauunternehmen auszurichten, um ihr Geschäft wieder in Gang zu bringen.

Jetzt ist es an der Zeit, dass Unternehmen in dieses Wissen investieren und die Lücken in ihrer Wertschöpfungskette für Informationen schließen “, schließt Evans.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier