HomeProdukteMachen Sie sich mit den Drill Air-Hochdruckkompressoren von Atlas Copco vertraut

Machen Sie sich mit den Drill Air-Hochdruckkompressoren von Atlas Copco vertraut

Die DrillAir-Hochdruckkompressorreihe von Atlas Copco bietet die perfekte Bohrlösung, um das Ziel der Bohrbetreiber zu erreichen, die maximale Anzahl von Metern pro Tag bei minimalen Kosten pro Meter zu bohren, um die Nachhaltigkeit des Geschäfts zu gewährleisten.

„Mit diesen hocheffizienten 30-35-bar-Maschinen können Bediener mehr Meter in einer Stunde bohren, und das zu geringeren Gesamtkosten pro Meter“, bestätigt David Stanford, Business Line Manager Portable Products von Atlas Copco Power Technique. Er fügt hinzu, dass die Atlas Copco DrillAir Y35 kann 500 Meter pro Tag bohren, was der Fertigstellung von zwei 4.5-Zoll-Geothermalbohrungen an einem einzigen Bohrtag entspricht! „Das ist Produktivität vom Feinsten.“

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Das wissenschaftliche Design der DrillAir-Kompressoren konzentriert sich auf das Verhältnis zwischen Druck und Durchfluss und schafft die ideale Kombination dieser beiden Variablen, um die effektivste Nutzung der Luft zu erreichen, oder mit anderen Worten, um bei jeder Druckeinstellung einen maximalen Luftstrom zu erzielen. Diese robusten und flexiblen Maschinen bieten folglich eine überlegene Druckluftlösung für eine breite Palette von Bohranwendungen mit hoher Kapazität. Ein Hauptziel besteht darin, den Effizienzaspekt der aufgewendeten Zeit und des verbrauchten Brennstoffs zu verbessern, während die Bohrleistung erhöht wird. „Diese perfekte Harmonie zwischen Druck und Durchfluss gibt Endbenutzern die volle Kontrolle über diese Parameter und spart gleichzeitig Kraftstoff“, bemerkt Stanford.

Die Wahl des richtigen Kompressors entsprechend der Bohrlochtiefe und der Hammergröße ist von grundlegender Bedeutung für die Bohreffizienz; Genau das bietet das DrillAir-Sortiment. Endbenutzer können das Beste aus beidem haben, indem sie den richtigen Kompressor für ihr Kerngeschäft wählen, mit der zusätzlichen Flexibilität, sich an Änderungen der Bohrlochtiefe und Hammergröße für jede kundenspezifische Anwendung anpassen zu können.

Alle großen DrillAir-Kompressoren (V900, XATS 1200 und XAVS 1000) sind mit den fortschrittlichen Technologien PACE (Pressure Adjusted through Cognitive Electronics) und DrillAirXpert von Atlas Copco ausgestattet. Die intuitive PACE-Technologie (ein einfaches Softwarepaket) ist eine dynamische Optimierungsfunktion, die es dem Endbenutzer ermöglicht, den Elektromotor anzuzapfen, um Druck und Durchfluss zu steuern. Diese bahnbrechende Technologie ermöglicht mehrere Druck- und Durchflusseinstellungen und stellt sicher, dass Bediener Luftstrom und Druck an ihre Anwendungsanforderungen anpassen können. Die Fähigkeit, mehrere Drücke aus einer einzigen Maschine zu haben, eliminiert die Notwendigkeit mehrerer Maschinen, was zu einer erheblichen Einsparung beim Kapitalkauf führt. „Die Tier-2- und Tier-3-Elektromotoren unserer Kompressoren eignen sich ideal für die PACE-Präsentation, die perfekte Kombination aus Motor und Technologie“, fügt Stanford hinzu.

DrillAirXpert 2.0 ermöglicht es Bedienern, ihren DrillAir mit verschiedenen Fluss- und Druckeinstellungen mit bis zu 30 % verbesserten Bohrgeschwindigkeiten zu betreiben. Dieses Leistungsmanagementsystem umfasst Software

(Dynamic Flow Boost, Dynamic Control und XPR) sowie Hardware (Xc4003-Controller, elektronisch gesteuertes Einlassventil und ein variables Mindestdruckventil). Der Dynamic Flow Boost bietet bis zu 4 m3/min zusätzlichen Durchfluss beim Spülen und während des Nachfüllens des Bohrgestänges und ist in der Lage, 10 % mehr Durchfluss bei niedrigerem Arbeitsdruck für Bohrungen mit größerem Durchmesser zu erzielen. Zu den Hauptvorteilen gehören ein schnelleres Spülen, ein schnelleres Nachfüllen des Schafts und eine kürzere Zeit bis zum Abschluss des Bohrens, was Kunden und Endbenutzern eine verbesserte Kontrolle vor Ort bietet und die Produktivität steigert. Basierend auf einer patentierten Technologie erweitert Atlas Copco XPR (Extended Pressure Range) den Arbeitsdruckbereich und legt ihn auf bis zu 15 bar fest.

Stanford weist darauf hin, dass die Kombination der DrillAirXpert-Technologie mit dem Schraubenelement von Atlas Copco und dem Stufe-III-Motor von Cummins eine hohe Effizienz für eine Vielzahl von Druck- und Durchflusseinstellungen bietet. Das FuelXpert-System sorgt für Effizienz bei Teillast mit einem zusätzlichen Kraftstofffilter für besseren Motorschutz.

Ein 500-Stunden-Wartungsintervall bedeutet, dass die DrillAir-Reihe problemlosen Service, schnelle Wartung und niedrige Betriebskosten bietet. Die zentralisierten Ablass- und Luftfiltersysteme der Maschinen erleichtern die Wartung, während das intelligente Design des Ölabscheidersystems die Wartungszeit um über eine Stunde verkürzt. Eine spezielle Wartungstür ermöglicht eine bequeme Überwachung des Ölstands und das Einfüllen von Öl. Die dreischichtige Schutzbeschichtung (Zink, Grundierung und Pulver), die alle Karosserien bedeckt, bietet über ein Jahrzehnt korrosionsfreien Service und trägt weiter zu niedrigen Betriebskosten bei.

Dank ihrer kompakten Stellfläche können diese Maschinen dank eines kurzen 4.1-Meter-Rahmens problemlos auf einem einzigen LKW zwischen den Bohrstellen transportiert werden. Dies spart Transportkosten und bringt das Gerät schneller zum Einsatzort, wodurch die Produktivität maximiert wird.

Das komplette DrillAir-Sortiment, bestehend aus XATS 1200, XAVS 1000, V900, X1300, V1200 und Y1300, ist ideal für eine breite Palette von Anwendungen, einschließlich geothermischer Bohrungen und Konstruktion, Sprenglochbohrungen und -erkundung (Bergbau) und Pipeline sowie Bohrlochdienste B. belüftetes Bohren (Öl & Gas).

Atlas Copco Group

Großartige Ideen beschleunigen Innovationen. Bei Atlas Copco verwandeln wir seit 1873 industrielle Ideen in geschäftskritische Vorteile. Indem wir unseren Kunden zuhören und ihre Bedürfnisse kennen, liefern wir Werte und Innovationen mit Blick auf die Zukunft.

Atlas Copco hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, mit Kunden in mehr als 180 Ländern und rund 37 Mitarbeitern. Einnahmen von BSEK 000/95 BEUR im Jahr 9.

Power-Technik
Großartige Ideen beschleunigen Innovationen. Bei Atlas Copco Power Technique verwandeln wir industrielle Ideen in Spitzentechnologie für Luft-, Energie- und Strömungslösungen. Unsere leidenschaftlichen Mitarbeiter, unser Know-how und unser Service bringen Industrien auf der ganzen Welt nachhaltigen Wert.

Tragbare Luft ist ein Geschäftsbereich innerhalb des Geschäftsbereichs Power Technique von Atlas Copco. Die Division entwickelt, fertigt und vermarktet ein umfassendes Sortiment an mobilen und energieeffizienten Kompressoren, handgeführten leichten Abbruchwerkzeugen und branchenspezifischen Lösungen wie Hochdruckverstärkern und hochwertigen Druckluftgeräten. Die Produkte werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter Bauwesen, Bergbau, Öl und Gas sowie Vermietung. Der Hauptsitz der Division befindet sich in Antwerpen, Belgien. Die wichtigsten Produktentwicklungs- und Produktionseinheiten befinden sich in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika.

Kraft und Fluss ist ein Geschäftsbereich innerhalb des Geschäftsbereichs Power Technique von Atlas Copco. Die Division entwickelt, fertigt und vermarktet ein umfassendes Sortiment an mobilen und energieeffizienten Generatoren, Lichtmasten und Pumpen. Zusammen mit zugehörigem Zubehör und Konnektivitätslösungen. Die Produkte werden in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter Bau, Industrie, Bergbau, Entwässerung und Vermietung. Der Hauptsitz der Division befindet sich in Saragossa, Spanien. Die wichtigsten Produktentwicklungs- und Produktionseinheiten befinden sich in Europa, Asien, Südamerika und Nordamerika.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier