HausProdukteAusrüstungenArbeiten in geschlossenen Räumen: Öffnen Sie Ihre Augen für neue Lösungen

Arbeiten in geschlossenen Räumen: Öffnen Sie Ihre Augen für neue Lösungen

Wie die Ausrüstung von MB Crusher auf Baustellen in geschlossenen Räumen zur Hand geht

Das Arbeiten in geschlossenen Räumen bringt bekanntlich viele Probleme mit sich: Es bedeutet, sich täglich Herausforderungen zu stellen, wie zum Beispiel fehlende Zufahrtswege, wenig Bewegungsfreiheit, Verwaltung von ein- und ausgehenden Lkw, Materialverwaltung und Schutz der Arbeiter. Durch die Herausforderungen steigen Zeit und Arbeitskosten, was Unternehmen in eine schwierige Lage bringt. Es gibt jedoch Lösungen: Wenn Sie wissen, was sie sind, öffnen Sie die Augen für eine neue Art, Aufgaben mit hervorragenden Ergebnissen zu bewältigen und Ausgaben in eine Einnahmequelle zu verwandeln.

Schwer zugängliche Bereiche und eingeschränkter Manövrierraum sind kein Problem mehr

Die häufigsten Herausforderungen auf Baustellen in geschlossenen Umgebungen sind schwer zugänglich und haben begrenzte Manövrierräume. In Steinbrüchen, Tunneln, Bergwerken und Baustellen in Fabriken oder Lagerhallen ist die Verwaltung von ein- und ausgehenden Materialien komplex. Die Anbaugeräte von MB Crusher haben den Ansatz revolutioniert: Sie dringen in die engsten Stellen ein und verwalten Materialien direkt vor Ort. Die Ergebnisse liegen auf der Hand: weniger Abfall, keine Transportkosten und eine höhere Rentabilität der Werft.

Das gesamte Sortiment von MB Crusher ist darauf ausgelegt, auch bei beengten Platzverhältnissen zu arbeiten, da jedes Produkt an jeden Bagger jeder Marke, sogar an Minibagger, angeschlossen werden kann und sie in einen leistungsstarken Brecher verwandelt. Die Trommelschneider von MB Crusher machen das Arbeiten in geschlossenen Räumen noch einfacher. Damit ist es die effektivste Lösung, nur das benötigte Material präzise zu verarbeiten. Unternehmen, die mit den Einheiten von MB Crusher ausgestattet sind, können Abfallstoffe unabhängig zurückgewinnen und verarbeiten, Kosten senken und wettbewerbsfähiger werden.

Gewinnung von Materialien ohne Sprengstoff

Ein weiterer kritischer Punkt bei der Arbeit in geschlossenen Räumen wie Steinbrüchen und Minen ist der Umgang mit Sprengstoffen und die Sicherheit der Arbeiter. In diesen Situationen haben die Einheiten von MB Crusher die Methoden und die Rentabilität von Unternehmen geändert.
In einer Mine in Albanien wurde beispielsweise Eisen-Nickel mit Sprengstoff gefördert, was mit den Kosten für Sprengstoff und Sicherheitsmaßnahmen verbunden ist. Keinem der Betreiber war eine ebenso wirksame alternative Methode bekannt. Durch das Einsetzen der MB Crusher-Einheiten verzichteten sie auf die Verwendung von Sprengstoff, und die Extraktion erfolgt mit dem MB-R700-Trommelschneider, der auf einer 18,000 Pfund schweren Bobcat 442 installiert ist. Eine drastische Veränderung für das Unternehmen und auch für die gesamte Branche.

Das Gleiche Befestigung wurde in vielen Steinbrüchen und Bergwerken eingesetzt und löst die Probleme bei der Verwendung von Explosivstoffen zur Gewinnung.

Darüber hinaus sind die Trommelschneider von MB Crusher die effektivste Lösung, um nur das erforderliche Material zu fräsen, ohne Abfallmaterial zu erzeugen, das entsorgt werden muss. Sie vermeiden auch gefährliche Vibrationen, wenn sie unter Straßen, Ausgrabungen in Städten oder in Industriehallen in der Nähe anderer Gebäude arbeiten.
Als jüngstes Beispiel in Mexiko konnten sie beim Bau eines Entwässerungstunnels unter einer stark befahrenen Straße keinen Hammer verwenden, da dies zu viele Vibrationen erzeugt hätte. Ein Trommelschneider MB Crusher MB-R500, der auf einem Minibagger installiert war, löste die Aufgabe jedoch ohne Vibrationen oder Risse in den Wänden zu erzeugen – sie verarbeiteten nur das Material, das sie brauchten.

Sofortige betriebliche und wirtschaftliche Vorteile

Die Geräte aus dem MB Crusher-Sortiment stellen einen Wendepunkt für Organisationen dar, die in geschlossenen Räumen arbeiten, um schneller und wirtschaftlich vorteilhafter zu werden.

Schauen wir uns ein Beispiel für einen Job in Südtirol in Italien an, bei dem der Boden einer Industriehalle demontiert und erneuert werden musste. Durch das Einsetzen einer Brecherschaufel BF120.4 auf den vor Ort vorhandenen Doosan-Bagger wurde das gesamte Inertmaterial vor Ort zerkleinert und zur Bildung der neuen Schicht für den neuen Bodenbelag verwendet.

Einfach zu installieren und zu bedienen, verwandeln die Anbaugeräte von MB Crusher jedes Material in eine Ressource, selbst in geschlossenen Umgebungen oder auf schwer zugänglichen Baustellen. MB Crusher hat mit seinen Produkten den Prozess revolutioniert und Baustellen in autonome Brechzentren verwandelt, die hervorragende Leistungen erbringen und die Rentabilität steigern.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier