HomeBerufsverbändeDer Weltingenieur-Tag wird Anfang nächsten Monats in Kenia gefeiert

Der Weltingenieur-Tag wird Anfang nächsten Monats in Kenia gefeiert

Das Dubai World Islands-Projekt
Das Dubai World Islands-Projekt

Der Ingenieurausschuss von Kenia (EBK) und die Institution von Ingenieure von Kenia (IEK) wird im Rahmen der Feierlichkeiten zum diesjährigen Weltingenieurtag am 4. März gemeinsam Diskussionsrunden für verschiedene Sektoren leiten.

Die Ereignisse in Kenia werden Teil globaler Aktivitäten sein. Dies ist das zweite Mal, dass die Welt einen Tag beobachtet, an dem Ingenieure und ihre Erfolge gefeiert werden. Der Tag wurde letztes Jahr zum ersten Mal markiert.

Engineering für einen gesunden Planeten
Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Das Thema der diesjährigen Feierlichkeiten lautet „Engineering für einen gesunden Planeten: Feier des UNESCO-Engineering-Berichts“. Der zweite technische Bericht der UNESCO wird am Donnerstag, den 4. März 2021, zwischen 3 und 5 Uhr Ortszeit veröffentlicht.

Die Online-Sitzung ist hauptsächlich der Veröffentlichung des Berichts gewidmet, an dem Delegierte des Weltverbandes der Ingenieurorganisationen (WFEO) aktiv teilgenommen haben. Offiziere der UNO, der UNESCO, anderer internationaler Organisationen und Experten der Ingenieurgemeinschaft werden an dieser außergewöhnlichen Veranstaltung teilnehmen und sprechen. Wir hoffen, dass auch viele von Ihnen teilnehmen können.

IEK-Präsident Eng Nathaniel Matalanga wiederholte die Schlüsselbotschaft des Weltingenieur-Tages und sagte: „Ingenieurwesen spielt eine Schlüsselrolle bei der Erreichung der UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs), da es die Prinzipien von Wissenschaft und Mathematik nutzt, um praktische Anwendungen zu entwickeln, die die Ernährungssicherheit und das Wasser verbessern Versorgung, zuverlässige Energie, Umwelt, nachhaltige Städte, Widerstandsfähigkeit gegen Naturkatastrophen und andere Bereiche, die für die gesamte Menschheit von entscheidender Bedeutung sind. "In Kenia ist es die Mission des IEK, das Engineering zum Kern unserer Entwicklung zu machen."

Als Branchenregulierungsbehörde ist die EBK für die Registrierung von Ingenieuren und Ingenieurbüros, die Regulierung von Ingenieurdienstleistungen, die Festlegung von Standards und die Entwicklung der allgemeinen Ingenieurpraxis verantwortlich.

Der Präsident des Verwaltungsrates, Eng. Erastus K. Mwongera versichert den Kenianern, dass das Board sich dafür einsetzt, dass an kenianischen Universitäten eine qualitativ hochwertige Ingenieurausbildung angeboten wird, um sicherzustellen, dass die Absolventen Attribute erreichen, die mit globalen Standards vergleichbar sind.

Der Verwaltungsrat hat ein strukturiertes Schulungsprogramm für Diplomingenieure entwickelt, um sicherzustellen, dass sie die für den Übergang in die berufliche Praxis erforderlichen Fachkompetenzen erwerben. Ingenieure in Kenia müssen ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem neuesten Stand halten, indem sie an Weiterbildungsprogrammen teilnehmen, die vom Vorstand und seinen akkreditierten Dienstleistern angeboten werden. Eine qualitativ hochwertige Ingenieurausbildung, eine strukturierte Berufsausbildung und eine wirksame Regulierung der professionellen Ingenieurdienstleistungen tragen dazu bei, dass Kenia seine Entwicklungsziele erreicht.

Lesen Sie auch: Die Bezirksregierung von Busia beginnt mit dem Bau einer Apotheke in Amoni

Die UNESCO legt großen Wert auf Aktivitäten, die das Bewusstsein für das Ingenieurwesen als Karriere fördern, sowie auf Aktivitäten, die die Bedeutung der Jugend demonstrieren, die Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik (STEM) studiert.

Bei der Organisation der diesjährigen Veranstaltungen möchten EBK und IEK kenianische Ingenieure und wichtige Ingenieuraktivitäten in verschiedenen Sektoren feiern, die das Leben der Kenianer beeinflusst haben. Weitere Ziele der Feierlichkeiten sind die Darstellung der Rolle der Ingenieure in der gegenwärtigen sozioökonomischen Entwicklung. zu erklären, wie wichtig es ist, professionelle Ingenieure in Projekte auf nationaler und regionaler Ebene einzubeziehen; die Rolle von Frauen im Ingenieurwesen hervorzuheben; und um die Bedeutung der Ingenieure für die Erreichung der Vision 2030-Ziele in Kenia hervorzuheben.

Die Teilnehmer kommen aus verschiedenen Einflussbereichen und umfassen internationale Teilnehmer, kenianische Ingenieure sowie Ministerien, Abteilungen und Agenturen im Zusammenhang mit Ingenieurarbeiten.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Dennis Ayemba
Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier