HomeProjekteStadtplatz von Otjiwarongo in Namibia

Stadtplatz von Otjiwarongo in Namibia

Der Otjiwarongo Town Square befindet sich in der schnell wachsenden Stadt Otjiwarongo, die sich in der zentralen Nordregion Namibias befindet.

Anfang der 2010er Jahre hat der BautrĂ€ger, Treuhandfonds fĂŒr Grenzeigentum, startete ein Erweiterungsprojekt, das die GrĂ¶ĂŸe des Einkaufszentrums von 5700 Quadratmetern auf 10,600 Quadratmeter erhöhen wĂŒrde. Das Projekt wĂŒrde in drei Phasen durchgefĂŒhrt, von denen die erste bis November 2012 geliefert wurde. Die letzte und dritte Phase wurde im folgenden Jahr abgeschlossen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Aufgrund des Upgrade-Projekts in Höhe von N$51 Millionen, das von durchgefĂŒhrt wurde Afrideca-Bauwerden die Kunden mit Abwechslung und verkehrsgĂŒnstiger Lage in der Mall verwöhnt, die ein neuartiges Einkaufserlebnis bietet. Heute ist der Otjiwarongo Town Square dank seiner gĂŒnstigen Lage, der großen Parkmöglichkeiten und der Vielfalt an GeschĂ€ften sowohl fĂŒr Einheimische als auch fĂŒr Besucher der Gegend ein beliebtes Einkaufsziel.

Gemeldet im Februar 201

Die Arbeiten beginnen am 6.7 Millionen US-Dollar teuren Otijwarongo Town Square

Die Entwicklung eines 6.7-Millionen-Dollar-Einkaufszentrums durch die Safland Property Group Namibia und der Frontier Property Trust auf dem Otjiwarongo Town Square kamen der RealitĂ€t nach einem kĂŒrzlichen Spatenstich einen Schritt nĂ€her.

Kallie van der Merwe, Chief Executive Officer von Safland, sagte, die Erweiterung und Modernisierung des Town Square wĂŒrde einen grĂ¶ĂŸeren und besseren Jet Mart Store beherbergen, die ersten Clicks im Norden Namibias, Edgars Active, Fashion Express, ein neues Aussehen von Truworths, ein neues Konzept von Mr Preis, Exakt, Gesamtsport, Scooter Pizza und Hungry Lion.

Lesen Sie auch: PlĂ€ne fĂŒr den Bau von 600 HĂ€usern in Windhoek, Namibia, laufen

Van fĂŒgte hinzu, dass sie nach Inbetriebnahme mehr als 100 neue BeschĂ€ftigungsmöglichkeiten im Einzelhandel erwarten.

An der Grundsteinlegung nahmen die BĂŒrgermeisterin von Otjwarongo, Hilda Jesaya, Ranga Haikali, Vorsitzende der Safland Property Services Namibia, und Fuastina Caley, die Bildungsdirektorin und derzeit amtierende Chief Regional Officer von Otjozondjupa, teil.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekrĂ€ftigen Artikel zu [E-Mail geschĂŒtzt]

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier