HomeProjekteKraftwerk Prabhawati Nagar in Bihar, Indien

Kraftwerk Prabhawati Nagar in Bihar, Indien

Das Kraftwerk Prabhawati Nagar ist ein geplantes Kohlekraftwerk mit einer Leistung von 1,320 Megawatt (MW) in Bihar, Indien. Das Kraftwerk wurde von Arrissan Power vorgeschlagen, einem Unternehmen, das von der gelistet ist Staatliche Elektrizitätsbehörde von Bihar (BSEB).

Das Bihar State Investment Board hat das Projekt laut dem Bihar State Electricity Board im Mai 2010 genehmigt. Laut BSEB wurde auch beim Bihar Water Resources Department ein Antrag auf Wasserzuteilung gestellt.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Möchten Sie nur Bauprojekte in Nairobi anzeigen?Klicken Sie hier

Das Projekt sollte rund Rs kosten. 7,260 crore und dauert 42 Monate bis zur Fertigstellung. Das Kraftwerk hat jedoch keine Umweltgenehmigung erhalten und wurde möglicherweise aufgegeben.

Gemeldet am 16. April 2013

Staat genehmigt 1.31 Milliarden US-Dollar Kraftwerk in Bihar

Die Regierung von Bihar hat einen Vorschlag von Arrissan Power Limited zum Bau eines Wärmekraftwerks in Höhe von 72.6 Mio. INR (1.31 Mrd. USD) in Bihar, Indien, genehmigt.

Das Kraftwerk wurde als Prabhawati Nagar-Kraftwerk bezeichnet und wird in Prabhawati Nagar im Bezirk Banka in Bihar gebaut. Das Kraftwerk wird ein Kohlekraftwerk mit einer Stromerzeugungskapazität von 1,320 MW sein und aus zwei 660 MW-Einheiten bestehen.

Das Wärmekraftwerk wird auch 145 qualifizierte und ungelernte Arbeitskräfte beschäftigen. Der Bau der Anlage wird voraussichtlich in 42 Monaten abgeschlossen sein. Die Anlage wird von M / S Ericsson Power Limited gebaut. Das Wärmekraftwerksprojekt wurde 2010 vom State Investment Promotion Board (SIPB) in Bihar genehmigt.

Wenn Sie an einem Projekt arbeiten und möchten, dass es in unserem Blog vorgestellt wird. Das machen wir gerne. Bitte senden Sie uns Bilder und einen aussagekräftigen Artikel zu [E-Mail geschützt]

Kenneth Mwenda
Kenneth Mwenda
Kenneth Mwenda ist Wirtschafts- und Sportjournalist. Er kam im Februar 2019 zu ConstructionReview, wo er zum Verfassen von Baunachrichten und -projekten beiträgt. Kenneth schloss sein Studium mit einem Bachelor of Commerce (Finanzen) an der Cooperative University of Kenya ab. Er hat über drei Jahre Erfahrung im Schreiben von Inhalten.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier