13-Tipps zum Brandschutz auf der Baustelle

13-Tipps zum Brandschutz auf der Baustelle

Aus diesem Grund muss der Brandschutz ein Hauptanliegen bei der Planung und Durchführung von Bauarbeiten sein. Auf Baustellen besteht aufgrund verschiedener Faktoren eine erhöhte Brandgefahr.

Das Vorhandensein von brennbaren Abfällen, Lösungsmitteln, Warmarbeitsprozessen und unfertigen elektrischen Systemen. Es besteht auch ein erhöhtes Risiko für Zerstörung, unbefugtes Betreten und böswillige Handlungen.

Die Art des unvollständigen Gebäudes und die Lagerung von Baustoffen auf der Baustelle, die häufig brennbar sind, erhöhen die Schäden, die bei einem Brand entstehen, und können auch größere Risiken für Feuerwehr- und Rettungskräfte mit sich bringen.

Afrika hat die Brandbekämpfung als wichtigen Teil des Bauprozesses stark berücksichtigt. Baris OZAY, Import- und Exportmanager bei AKRONEX International Fire Engineering Inc stellt fest, dass dies daran liegt, dass die Brandschutzsysteme nicht nur das Gebäude oder die Güter schützen, sondern auch das menschliche Leben schützen, was das Wichtigste an der Brandschutztechnik ist.

13-Tipps zum Brandschutz auf der BaustelleHier sind die wichtigsten 13-Tipps für den Brandschutz auf der Website:

  • Planen Sie ausgewählte Bereiche für brennbare Abfälle und Notfallmaßnahmen ein, um einen Brand einzudämmen und zu bekämpfen, falls er ausbricht.
  • Räumen Sie den Müll und Abfall häufig in die ausgewählten Bereiche. Lassen Sie keine Abfälle auf der Baustelle entstehen.
  • Versuchen Sie niemals, den Müll durch Verbrennen zu entsorgen. Lagerfeuer sind verboten und können leicht außer Kontrolle geraten.
  • Elektrische Anlagen, die aus Kurzzeitversorgungen bestehen, dürfen nur von einer Elektrofachkraft installiert und müssen regelmäßig gewartet werden.
  • Baustellenzusammensetzungen sind feuergefährdet aufgrund: vorübergehender Erhitzung, Rauchen, zeitweiliger Beschäftigung, Wäschetrocknung, Abfallverpackung, alter Zeitungen usw. Vor dem Verlassen der Baustellenzusammensetzung sollten zusätzliche Überprüfungen durchgeführt werden.
  • Kurzzeitheizungen müssen in geeigneter Weise an einem sicheren Ort installiert und mit festen Schutzvorrichtungen versehen sein. Heizungen sollten nicht unbeaufsichtigt bleiben.
  • Licht mit hoher Intensität sollte nicht versteckt oder in der Nähe von brennbarem Material platziert werden. Sie müssen fest sitzen, damit sie nicht umfallen. Behandle sie, als wären sie Heizungen.
  • Rauchen Sie nicht in Bereichen mit hohem Brandrisiko oder in ausgewählten Nichtraucherbereichen. Streichhölzer und Zigarettenkippen vorsichtig entsorgen.
  • Kontrollieren Sie alle heißen Arbeiten mit einer Arbeitserlaubnis, um sicherzustellen, dass die Risiken effektiv kontrolliert werden.
  • Stellen Sie vor Beginn der Heißarbeiten sicher, dass die Umgebung frei von brennbaren Stoffen ist. Nicht entfernbare Gegenstände müssen mit hitzebeständigen Decken abgedeckt werden. Unterschätzen Sie nicht, wie weit sich Strahlungshitze und Funken ausbreiten können.
  • Unterbrechen Sie die Heißarbeit mindestens 1-Stunde vor Schichtende, mit Brandschutzprüfungen zwischen 30-Minute und bis zu und sowie 1-Stunde nach Arbeitsende.

Halten Sie immer geeignete Feuerlöscher und einen Feuer- und Notfallplan bereit. Stellen Sie sicher, dass dies Teil des Einführungsverfahrens für alle Mitarbeiter vor Ort ist

Stellen Sie sicher, dass jeder seinen Teil des Brandschutzplans kennt. Wissen, wo Feuerlöscher sind und wie man sie benutzt. Kennen Sie das Evakuierungsverfahren und die Fluchtwege.

Herausforderungen in der Brandschutzbranche 

Wie in jeder anderen Branche des Landes gab es auch in der Brand- und Sicherheitsbranche eine Reihe von Herausforderungen, in der Branche mehr in Afrika, wo die Entwicklung noch voranschreitet. Herr Charl Weber aus Fischer Upat SA (Pty) Ltd., kommentiert, dass eine der größten Herausforderungen in der Branche der Druck auf die Wirtschaft ist, der dazu führt, dass billigere minderwertige Produkte verwendet werden, um Kosten zu sparen.

"Dies hat auch Auswirkungen auf eine Baustelle, da schlecht ausgestattete oder ungeschulte Installateure die Arbeiten ausführen, was zu einem ineffizienten Brandschutz eines Gebäudes führt", sagte Charl Weber.

Die fischer-firestop-Range hilft, die Ausbreitung von Brandrauch zu verhindern und zu unterdrücken

Mehr noch, Eric Grosbois Direktor bei Zuverlässige Sprinkleranlage (UK) Limited In Frankreich heißt es, dass billige Ausrüstung, die an die Öl- und Gasindustrie, Hotels und Flughäfen verkauft wird, einen großen Rückschlag für das Wachstum und eine Herausforderung für die Brandschutzindustrie in Afrika darstellt, da sie ein Hindernis für den Fortschritt und eine bessere Ausrüstung zum Durchfahren darstellt der Kontinent.

13-Tipps zum Brandschutz auf der Baustelle
Zuverlässige Sprinkleranlage (UK) Limited

Laut Jean Pierre Du Toit, Regional Sales Manager bei RapidropDie Planung und Prognose des Ausrüstungsbedarfs ist eine Herausforderung in der Branche, die sich auf die Zeit auswirkt, die zum Löschen eines Feuers benötigt wird. Rapidrop Global Ltd ist ein vollständig zertifizierter britischer Hersteller von Sprinklerköpfen und Brandschutzgeräten.

Rapidrop

Mangelndes Wissen und mangelnde Rechenschaftspflicht wirken sich nach Angaben von Corne Momberg, Vertriebsleiterin für Brandbekämpfungsprodukte, negativ auf die Brandschutzbranche aus Johnson Controls, ein weltweit diversifizierter Technologie- und Multi-Industrie-Marktführer, der eine breite Palette von Kunden in mehr als 150-Ländern bedient.

13-Tipps zum Brandschutz auf der Baustelle

Zusätzlich Fay Stokes, Kontaktadministratorin von Optimaler Brandschutz stellt fest, dass es neben der Öffentlichkeit auch an Kenntnissen und der Durchsetzung von Brandschutzbestimmungen durch Bauherren, Hauptauftragnehmer und Architekten mangelt.

„Eine beträchtliche Anzahl von Entwicklern und Hauptauftragnehmern hat beim Brandschutz immer noch Abstriche gemacht - sie haben nicht genügend Geld für die Installation im Budget und fordern die Installation erst zu einem sehr späten Zeitpunkt in der Entwicklung an“, sagte Fay.

13-Tipps zum Brandschutz auf der Baustelle
Optimaler Brandschutz

Mike lächelt Masc Solutions (Pty) Ltd weist darauf hin, dass die Nichteinhaltung und Durchsetzung guter Brandschutzpraktiken und die Wartung der installierten Systeme während ihrer gesamten Lebensdauer der Expansion der Feuerwehrindustrie auf dem Kontinent geschadet hat. „Das Dumping von minderwertigen und qualitativ minderwertigen Produkten hat die Situation verschärft. “

Masc Solutions bietet schlüsselfertige Lösungen, die bei Bedarf Risikobewertung, Systemdesign, Gerätebeschaffung, Standortüberwachung und Systeminbetriebnahme umfassen. Der After-Sales-Service und die Bereitstellung kritischer Ersatzteile für den Betrieb runden das Leistungsspektrum ab.

Neue Brandmeldetechnologien

Wenn es um Technologietrends geht, ist Duncan Boyes Vorsitzender von CENTA-GRUPPE und SAQCC-Fire in Südafrika stellt fest, dass das Hauptaugenmerk auf die Bewertung der Risiken eines Gebäudes gelegt wurde, um in erster Linie die Sicherheit von Menschen zu gewährleisten, seien es Fluchtwege, Evakuierungsmethoden für Menschen oder beim Bau des Gebäudes verwendetes Material.

CENTA
Standard-Feuerlöscher-Reichweite

Eine der neuen Brandmeldetechnologien, die nach Angaben von Marcel Ley, Regional Manager Africa, immer beliebter wird Victaulic Companyist die flexible Tropfen. Marcel weist darauf hin, dass die Flexible Drops die Anzahl der gespeicherten Verbindungen drastisch reduzieren, was nicht nur Zeit spart, sondern auch Sicherheitsrisiken mindert, indem weniger Teams für eine kürzere Zeit auf den Baustellen arbeiten.

„Mit diesem Produkt können erste und zweite Reparaturen in einem Gebäude gleichzeitig durchgeführt werden. Dies ermöglicht auch Flexibilität bei der Sprinklerpositionierung nach der Installation der Decke “, sagte Marcel Ley.

13-Tipps zum Brandschutz auf der Baustelle
Flexible Tropfen

Rüdiger Kopp, Dipl.-Ing., Geschäftsführer bei FOGTEC erkennt die Wassernebeltechnologie als einen weiteren Trend in Afrika an, der zum Schutz von historischen Gebäuden, Bibliotheken und Museen eingesetzt wird und gerade in großen Straßentunneln installiert wird.

„FOGTEC Hochdruck-Wassernebel-Feuerlöschsysteme arbeiten bei Drücken um 100 bar. Reines Wasser wird durch speziell entwickelte Düsen ausgestoßen, um einen feinen Wassernebel mit durchschnittlichen Tröpfchengrößen von weniger als 100 Mikrometern zu erzeugen. Im Vergleich zu anderen herkömmlichen Feuerlöschsystemen auf Wasserbasis wie Sprinklern erhöht dies die Kühlwirkung erheblich und reduziert die erforderliche Wassermenge auf etwa 10% der herkömmlichen Sprinkler. FOGTEC-Systeme schützen weltweit Tausende von Brandrisiken in Gebäuden und verschiedenen Branchen “, sagte Rüdiger.

13-Tipps zum Brandschutz auf der Baustelle
Wasser Nebel

 

Kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter

CENTA-GRUPPE

South Africa

Fischer Upat SA (Pty) Ltd.

South Africa

Rapidrop

UK

Masc Solututions (Pty) Ltd

South Africa

Zuverlässige Sprinkleranlage (UK) Limited

France

Victaulic Company

South Africa

Johnson Controls

South Africa

AKRONEX International Fire Engineering Inc

Türkei

FOGTEC

Deutschland

Optimaler Brandschutz

South Africa

3 KOMMENTARE

  1. Wenn ich auf einer Baustelle wäre, würde ich jederzeit sicher sein wollen. Das und Sie können nie zu geschützt sein, wenn es um Brandschutz geht. Ich würde hoffen, dass alle anderen, die dort arbeiten, die gleiche Einstellung haben wie ich, wenn es darum geht.

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier