HomeWissenInstallationen & MaterialienIm Bauwesen verwendete Mörtelsorten

Im Bauwesen verwendete Mörtelsorten

Es gibt mehrere Arten von Granatwerfer Wird in Konstruktionen verwendet, die auf Bindematerial, Anwendung, Dichte und Verwendungszwecken basieren. Mörtel ist eine verarbeitbare Paste, die durch Zugabe von Wasser zu einer Mischung aus Bindematerial und feinem Aggregat hergestellt wird. Die Kunststoffpaste wird dann verwendet, um Baumaterial einschließlich Ziegel und Steine ​​zusammenzuhalten. Nachfolgend sind die verschiedenen Arten von Mörtel aufgeführt, die beim Bau verwendet werden.

1. Maurer- oder Steinmörtel

Maurerarbeiten oder Steinmörtel wird verwendet, um Ziegel und Steine ​​im Mauerwerksbau zu binden. Die Anteile der Inhaltsstoffe für Maurer- oder Steinmörtel werden anhand der Art des verwendeten Bindematerials festgelegt.

2. Fertigmörtel

Finishing-Mörtel wird zum Zeigen und Verputzen verwendet. Es wird auch für architektonische Effekte von Gebäuden verwendet, um ein ästhetisches Erscheinungsbild zu erzielen. Der für die Zierveredelung verwendete Mörtel sollte eine hohe Festigkeit, Beweglichkeit und Beständigkeit gegen atmosphärische Einflüsse wie Regen, Wind usw. aufweisen.

3. Zementmörtel

Zement wird als Bindematerial in dieser Art von Mörtel verwendet und Sand wird als Aggregat verwendet. Das Verhältnis von Zement und Sand wird anhand der angegebenen Haltbarkeit und Arbeitsbedingungen festgelegt.

Zementmörtel bietet eine hohe Festigkeit und Beständigkeit gegen Wasser. Das Verhältnis von Zement zu Sand kann von 1: 2 bis 1: 6 variieren.

4. Kalkmörtel

In diesem Fall wird Kalk als Bindematerial verwendet. Es gibt zwei Arten von Kalk, nämlich Fettkalk und Hydraulikkalk. Fettkalk im Kalkmörtel benötigt 2 bis 3 Mal Sand und wird für Trockenarbeiten verwendet.

Hydraulischer Kalk und Sand im Verhältnis 1: 2 liefern unter feuchten Bedingungen gute Ergebnisse und sind auch für feuchte Bereiche geeignet.

Schließlich hat der Kalkmörtel eine hohe Plastizität, so dass er leicht platziert werden kann.

5. Gipsmörtel

Gipsmörtel besteht aus Gips und weichem Sand als Bindematerial und feinem Aggregat. Im Allgemeinen hat es eine geringe Haltbarkeit unter feuchten Bedingungen.

6. Gemessener Mörtel

Im Mörtel wird eine Kombination aus Kalk und Zement als Bindemittel und Sand als feines Aggregat verwendet. Messmörtel ist im Wesentlichen Kalkmörtel, dessen Festigkeit durch Zugabe von Zement erhöht wird.

Folglich weist der Mörtel eine hohe Plastizität des Kalks und eine hohe Festigkeit des Zements auf. Das Verhältnis von Zement zu Kalk reicht von 1: 6 bis 1: 9 und ist kostengünstig.

7. Surkhi-Mörser

Im Surkhi-Mörtel wird Kalk als Bindemittel und Surkhi als feines Aggregat verwendet. Das Surkhi ist fein pulverisierter gebrannter Ton, der mehr Festigkeit als Sand bietet und auf dem Markt billig erhältlich ist.

8. Belüfteter Zementmörtel

Grundsätzlich ist es Zementmörtel, dem ein Luftporenbildner zugesetzt wird, um die Plastizität und Verarbeitbarkeit zu erhöhen. Der resultierende Mörtel wird als belüfteter Zementmörtel bezeichnet.

9. Schlammmörtel

Bei dieser Art von Mörtel wird Schlamm als Bindematerial und Sägemehl, Reisschale oder Kuhdung als feines Aggregat verwendet. Schlammmörtel ist nützlich, wenn Kalk oder Zement nicht verfügbar sind.

Die Verwendung von Schlammmörtel im Nahen Osten und in Zentralasien sowie in den amerikanischen Kulturen im Südwesten der USA ist gut dokumentiert.

10. Schwerer Mörser

Wenn der Mörtel eine Schüttdichte von 15 kN / m hat3 oder mehr als es heißt schwerer Mörtel. Im Allgemeinen werden bei dieser Art von Mörtel schwere Quarze als Feinaggregat verwendet.

11. Leichter Mörtel

Wenn der Mörtel eine Schüttdichte von weniger als 15 kN / m hat3 dann heißt es leichter Mörtel. Leichter Mörtel wird durch Mischen von Kalk oder Zement als Bindemittel, Sand und Sägemehl, Reisschale, Jutefasern, Farben oder Asbestfasern hergestellt. Schlackenmörtel ist eine Vielzahl von Leichtmörteln. Leichter Mörtel wird im Allgemeinen in schalldichten und hitzebeständigen Konstruktionen verwendet.

12. Feuerbeständiger Mörtel

Feuerbeständiger Mörtel wird durch Mischen von aluminiumhaltigem Zement mit dem feinen Pulver von Feuerziegeln hergestellt. Wenn die Strukturen in einer bestimmten Zone vor Feuer gewarnt werden, wird feuerfester Mörtel verwendet, der als feuerfester Schutz dient.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier