HomeFirma verspricht US $ 27b für Mwambani Corridor in Tansania

Firma verspricht US $ 27b für Mwambani Corridor in Tansania

Brookwoods Capital, eine in Privatbesitz befindliche Aktiengesellschaft, wird 27 Mrd. USD in den Bau des tansanischen Projekts Mwambani Port and Railway Corridor (Mwaporc) in Tanga investieren, das als einer der größten Entwicklungskorridore der Region gelten soll.

Der Bau des Mwambani-Hafens und des Eisenbahnkorridors (Mwaporc) soll den direkten Versand von Waren aus internationalen Häfen erleichtern. Im Entwicklungskorridor von Mwaporc werden Exporteure und Importeure die Logistikkosten senken.

Mwaporc-Co-Direktor Cuthbert Tenga bestätigte die Nachricht über die Finanzierung des Freihafens und sagte, dass die Konsultationen mit dem Verkehrsministerium seit letztem Jahr noch andauern und der Bau beginnen wird, sobald die Vereinbarung unterzeichnet ist.

"Wir haben die volle Unterstützung der ost- und zentralafrikanischen Länder erhalten und sobald die Regierung von Tansania das Abkommen unterzeichnet hat, wird es von den anderen Ländern als Modul verwendet", sagte er.

Die Entwicklung des Hafens beinhaltet den Bau eines Freihafens neben dem neuen, eines Tiefseehafens und einer Normalspurbahn, die Tansania, Uganda und die Demokratische Republik Kongo verbinden wird. Der Freihafen Mwaporc wird die Logistik-, Fertigungs- und Dienstleistungsbranche beherbergen. Der Hafen wird voraussichtlich insgesamt 32 Mrd. USD kosten. Tansania nimmt auch eine bedeutende Erweiterung des Mtwara-Hafens vor.

Brookwood Capital ist ein privates Investmentbanking- und Private-Equity-Unternehmen, das sich hauptsächlich auf die Sektoren Kommunikation und natürliche Ressourcen spezialisiert hat.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier