Dubai Creek Tower x
Dubai Creek Tower
HomeNewsDie Residenz des Westkaps besetzt das Penhill Human Settlements Project

Die Residenz des Westkaps besetzt das Penhill Human Settlements Project

Das Catalytic Welmoed Estate Development oder das Penhill-Projekt von Western Cape ist auf dem besten Weg, in zwei Phasen schätzungsweise 8 000 Wohnmöglichkeiten zu errichten. Die erste Gruppe von 16 Ackerlandbewohnern wurde von einer informellen Siedlung auf einem Teil des Grundstücks in die neu errichteten 292 Temporären Wohneinheiten (TRA) überführt.

Lesen Sie auch: Das Clanwilliam Dam-Projekt in Western Cape, Südafrika.

Im Laufe der Woche sollen mehr Menschen in ihre neuen Häuser einziehen. Diese TRAs, die über ihre eigene Stromversorgung verfügen und sich Wasserentnahmestellen und Wascheinrichtungen teilen, befinden sich auf einem bestimmten Abschnitt des 200 Hektar großen Geländes des Westkap-Departments für menschliche Siedlungen (WCDoHS). Die TRA ist die Anfangsphase des Projekts, nach der Bauarbeiten und dauerhafte Wohnungen gebaut werden.

Das Penhill-Projekt von R762 Millionen in Western Cape wird eine Mischung aus kostengünstigen und subventionierten Wohnmöglichkeiten sowie eine Reihe von Gemeinschaftseinrichtungen und kommerziellen Dienstleistungen umfassen.

Minister Tertuis Simmers erklärte in einer Erklärung, dass das Erreichen dieses Meilensteins entscheidend ist, um bessere und sicherere Lebensbedingungen für die Familien zu schaffen, die in diese TRAs einziehen werden. Er ermutigte auch die Einheimischen, das TRA-Programm zu nutzen, damit es so schnell wie möglich abgeschlossen werden kann. Dadurch werden mehr Menschen in Würde leben können.

Neben dem Wohnprojekt wird eine Zugangsbrücke gebaut. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass sowohl Autos als auch Fußgänger die inneren Straßen des Grundstücks sicher befahren und navigieren können.

Nach Angaben des Ministers ist das Bannerman Bridge-Projekt in vollem Gange und steht kurz vor dem Abschluss. Es wird die Stadt mit dem Wirtschaftszentrum und dem Industriesektor verbinden und den Weg zur Arbeit, zur Schule und zum Verkehrsknotenpunkt einfacher machen.

Der Regierung von Westkap setzt sich auch dafür ein, die Erschließung menschlicher Siedlungen zu beschleunigen und gleichzeitig die soziale Eingliederung durch den Bau integrierter, widerstandsfähiger, sicherer und nachhaltiger Siedlungen in einer Gesellschaft der Chancengleichheit zu fördern.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier