HomeNewsDer Bau des Wasserkraftwerks Batoka Gorge im Wert von 4.5 Mrd. US-Dollar soll in Kürze beginnen
x
Die 10 größten Flughäfen der Welt

Der Bau des Wasserkraftwerks Batoka Gorge im Wert von 4.5 Mrd. US-Dollar soll in Kürze beginnen

Der Bau des 4.5-Milliarden-US-Dollar-Wasserkraftwerks Batoka Gorge (BGHES) im südlichen Afrika soll in Kürze beginnen. Die laufende Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung soll am 11. Dezember abgeschlossen sein, um den Weg für die Umsetzung des Projekts zu ebnen.

Ein Konsortium aus chinesischen und US-amerikanischen Unternehmen hat bereits die Ausschreibung für den Bau des 2,400 MW-Wasserkraftwerks Batoka Gorge (BGHES) im Rahmen eines Finanzierungsmodells für Bau, Betrieb und Transfer erhalten. Der aus der Anlage erzeugte Strom wird zu gleichen Teilen von Simbabwe und Sambia im Rahmen der Zambezi River Authority (ZRA).

Die Behörde hat kürzlich angekündigt, den Bürgern von Simbabwe und Sambia zu Beginn der Bauarbeiten gleiche Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten. Dies geschah, nachdem Berichte bekannt wurden, dass einige skrupellose Personen in Simbabwe gegen eine Gebühr damit begonnen hatten, Personal für die bevorstehende Arbeit zu „rekrutieren“.

Lesen Sie auch: 3.5 Mio. US-Dollar für das Wasserkraftwerk Boali in der DR Kongo

Illegale Registrierung von Arbeitnehmern

Laut Munyaradzi Munodawafa, dem Geschäftsführer der ZRA, findet die Registrierung Berichten zufolge in einigen Ufergemeinden innerhalb des Projektgebiets in Simbabwe statt. „Personen, die vorgeben, von der Behörde oder dem Entwickler ernannte Personalvermittler zu sein, registrieren und sammeln illegal Gelder von ahnungslosen Mitgliedern der Öffentlichkeit, insbesondere von Personen, die in Hwange, Jambezi und anderen Dörfern und Townships ansässig sind. Ich rate den Bewohnern der genannten Ufergemeinden, wachsam zu sein und sich vor solchen Menschen zu schützen und sie den Strafverfolgungsbehörden zu melden “, sagte er.

Er fügte hinzu, dass alle Beschäftigungsmöglichkeiten, dh professionelle, qualifizierte und ungelernte, durch die Massenmedien und die traditionelle Führung im Projektbereich bekannt gemacht werden, wenn die Projektbauarbeiten beginnen.

Zambezi River Authority (ZRA)

Das Zambezi River Authority Act wurde 1987 gleichzeitig in den beiden Bundesstaaten Sambia und Simbabwe verabschiedet und löste die Central African Power Corporation (CAPCO) auf. Die Behörde ist verantwortlich für den Betrieb und die Wartung des Kariba-Staudammkomplexes, die Untersuchung und Entwicklung neuer Staudammstandorte am Sambesi sowie für die Analyse und Verbreitung hydrologischer und umweltbezogener Informationen zum Sambesi und zum Karibasee.

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

Dennis Ayemba
Country / Features Editor, Kenia

1 KOMMENTAR

  1. Binchtech Construction Limited Sambia Der gesamte Vorstand ist interessant, an der Einstellung / Bereitstellung von Arbeitskräften teilzunehmen, z

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier