Flughafen Ho in der Volta-Region in Ghana

Startseite » Projekte » Flughafen Ho in der Volta-Region in Ghana

Ho Airport ist ein Regionalflughafen, der für Ho in der Volta-Region in Ghana gebaut wurde. Die Bauarbeiten für das Flughafenprojekt Ho begannen 2015 und wurden 2017 abgeschlossen. Das Projekt stand im Einklang mit dem Ziel der ghanaischen Regierung, Flughäfen in allen Regionen des westafrikanischen Landes zu haben.

Als Teil des Projekts erhielt der Flughafen eine 1900 m lange und 30 m breite Start- und Landebahn, Vorfelder, einen ATC-Tower und ein neues Passagierterminalgebäude mit einer Kapazität von 150,000 Passagieren pro Jahr. Es wurde auch mit einem Gewerbebereich für Einzelhandelsgeschäfte, einem unterirdischen Brandschutzbereich, einem Wasserspeicher und einem Sicherheitszaun ausgestattet, ganz zu schweigen von Gepäckabfertigungssystemen, Flugsteigen und einem Videoüberwachungssystem.

Insgesamt die Nationaldemokratischer Kongress (NDC) 25 Millionen US-Dollar für den Bau des Flughafens ausgegeben, der nach seiner Fertigstellung erst 2021 für den kommerziellen Betrieb geöffnet wurde.

Gemeldet im April 2015

Ghana beginnt diesen Monat mit dem Bauprojekt für den Flughafen Ho

Der Bau des Volta-Regionalflughafens in Tritrinu in der Nähe von Ho in Ghana wird diesen Monat beginnen. Dies wurde von der Regionalministerin von Volta, Frau Helen Adjoa Ntoso, während ihrer Präsentation über den Plan und das Design des Flughafens enthüllt. Der Regionalminister von Volta übergab die Baustelle am Dienstag dieser Woche an den Auftragnehmer, um den Beginn der Vorarbeiten zu sehen.

In seiner Präsentation erklärte Herr Samuel Kofi Diame, CEO von Falcom Crest Investment, dass das Ho-Flughafenprojekt bis Ende 2016 abgeschlossen sein wird.

Der Volta-Regionaldirektor der Grundstückskommission, Herr Gershon Tsra, sagte, dass 1,500 Acres des Landes für das Flughafenbauprojekt reserviert wurden.

Die Falcom Crest Investment Company erhielt den Zuschlag für das Flughafenbauprojekt. In ihrer Präsentation forderte die Regionalministerin die Auftragnehmer auf, die Arbeiten zu beschleunigen. Mehr noch, um den termingerechten Abschluss des Projekts sicherzustellen. Denn der Flughafen ist für die Bewohner der Volta-Region wichtig.

Darüber hinaus sagte Herr Samuel Kofi Diame, dass der Ho Airfield MA School Complex in der Nähe des Projektgeländes verlegt wird, um den Flughafenbau zu ermöglichen. Ghana hat auch die unternommen Tamale Flughafenbauprojekt die Anlage zu erweitern. Das Projekt wird jedoch weitere Finanzmittel benötigen. Danach strebt Tamale eine Fertigstellung bis September 2015 an.

August 2015

Der Bau des Ho-Flughafens in Ghana soll bald beginnen

Der Bau des Volta Regional-Flughafens in Ghana am Tritrinu bei Ho soll in Kürze beginnen. Dies wurde von enthüllt Frau Helen Adjoa Ntoso, die Regionalministerin von Volta während ihrer Präsentation über den Flughafenplan und das Design. Sie übergab die Baustelle am Dienstag dem Auftragnehmer, um den Startschuss für die Vorarbeiten zu sehen.

Der CEO von Falcom Crest-Investition, erklärte Herr Samuel Kofi Diame, dass das Ho-Flughafenprojekt bis Ende 2016 abgeschlossen sein wird. In seiner jüngsten Präsentation. Herr Gershon Tsra, der Volta-Regionaldirektor der Grundstückskommission, sagte auch, dass 1,500 Morgen Land für das Flughafenbauprojekt reserviert worden seien.

Das Unternehmen hat den Auftrag erhalten, mit dem Bau des Flughafens zu beginnen. , forderte die Regionalministerin in ihrem Vortrag, dass die Bauunternehmer die Arbeiten beschleunigen, um eine pünktliche Fertigstellung des Projekts zu gewährleisten, da der Flughafen den Bewohnern der Volta-Region viel bedeutet.

Herr Samuel Kofi Diame sagte, dass der Ho Airfield MA School Complex, der sich in der Nähe des Projektgeländes befindet, verlegt werden muss, um den Bau des Flughafens zu ermöglichen. Ghana hat auch ein Bauprojekt für den Flughafen Tamale durchgeführt, um die Anlage zu erweitern, und es hat sich diesen Monat herausgestellt, dass das Projekt mehr Finanzmittel benötigen wird.

1 Gedanke zu „Ho Airport in der Volta-Region von Ghana“

  1. Sehr geehrter Herr,

    Ich bin ein qualifizierter und sehr erfahrener ausgewählter Ingenieur mit mehrjähriger Erfahrung in Flughafenprojekten.

    Meine Expertise in Airfield Lighting/Air Navigation Systems.

    Derzeit auf der Suche nach einer geeigneten Gelegenheit.

    Arbeitete für folgende internationale Flughafenberater.

    M/s Mott Macdonald Pakistan PVT LTD am New Islamabad International Airport (NAVAID-Spezialist)
    M/s Xingiang Bexin PVT Ltd am Jinnah Intl Airport (Projektleiter AFL System)
    M/s Strabag Oman LLC am Sohar Airport Muscat Oman (Airfeild Lighting Manager)
    M/s International Aeradioo Pakistan PVT Ltd am Flughafen Multan International (Projektmanager)

    Derzeit auf der Suche nach einer geeigneten Gelegenheit für Flughafenprojekte in Asien / Naher Osten.

    Schätzen Sie bitte helfen.
    Danke/Grüße
    Khalid

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.