HomeWissenZuhause und BüroSo überprüfen Sie, ob Ihr Gebäude sicher und gut gewartet ist, bevor Sie ...

So überprüfen Sie vor dem Einzug, ob Ihr Gebäude sicher und gepflegt ist

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

Ihr Zuhause soll ein Ort sein, an dem Sie sich sicher und geborgen fühlen. Wenn Sie also in ein neues Zuhause umziehen, sollten Sie darauf achten, dass es das Maß an Sicherheit bietet, mit dem Sie sich wohlfühlen. Bevor Sie einziehen, sollten Sie also Folgendes überprüfen, damit Sie wissen, dass Ihr Gebäude sicher ist:

1. Auf Inspektionszertifikate prüfen

Das erste, was Sie tun sollten, um sicherzustellen, dass Ihr Gebäude sicher ist, ist die Prüfung auf Zertifikate der zuständigen Abteilungen. Einige der wichtigsten sind die strukturelle Integrität und der Brandschutz sowie die Einhaltung anderer Gebäudesicherheitsnormen.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Als potenzieller Bewohner haben Sie das Recht zu fragen, ob Ihr Gebäude alle erforderlichen Inspektionen erfüllt, und wenn Sie die relativ neuen Zertifizierungen sehen können, würde dies bedeuten, dass Ihr Gebäude routinemäßigen Inspektionen unterzogen wurde. Es ist am besten, in einem Gebäude zu wohnen, das von jemandem verwaltet wird, der die Bedeutung von Inspektionen wie der Spitze versteht Eigentumswohnungsentwickler in Cebu.

2. Sehen Sie sich das Äußere Ihres Gebäudes an

Während Zertifikate besagen können, dass Ihr Gebäude bereits inspiziert wurde, schadet es nicht, ein wenig Inspektion durchzuführen, um mögliche Sicherheitsprobleme herauszufinden, die übersehen wurden. Wenn Sie kein Ingenieur sind, gibt es Grenzen für das, was Sie finden können, sodass Sie sich nur auf allgemeine Beobachtungen verlassen können, z. B. ob Sie Risse an der Außenseite Ihres Gebäudes oder andere schlecht gepflegte Bereiche sehen außerhalb des Gebäudes.

3. Inspizieren Sie die öffentlichen Bereiche innerhalb des Gebäudes

Nachdem Sie das Gebäude zu Sicherheitszwecken begutachtet haben, besteht der nächste Schritt darin, einen Blick ins Innere zu werfen, insbesondere in die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Notausgänge, Flure, Aufzüge und andere Teile des Gebäudes, zu denen Sie Zugang haben. Die Idee ist, eine zu machen allgemeine Inspektion Nur um zu beurteilen, wie gut die Immobilie Ihrer Meinung nach inspiziert wurde, um ihr Sicherheitsniveau zu ermitteln, und wenn Sie der Meinung sind, dass es bei der Inspektion zu Mängeln kommt, sollten Sie dies dem Vermieter melden, damit er die von Ihnen festgestellten Probleme angeht.

4. Überprüfen Sie Ihr Gerät

Von dort aus besteht der nächste Schritt darin, die eigentliche Einheit zu inspizieren, in der Sie wohnen möchten. Nach der Inspektion der öffentlichen Bereiche ist es nun an der Zeit zu beurteilen, ob Ihre Einheit gut gewartet wurde und ob es Probleme gibt, die vorher angegangen werden müssen du ziehst ein.

Es ist sehr wichtig, dies vor Ihrem Einzug zu tun, da dies später den Eindruck erwecken kann, dass der Schaden von Ihnen verursacht wurde. Es ist also am besten, dass Sie Ihr potenzielles neues Zuhause gründlich inspizieren, bevor Sie bestätigen, dass Sie die Einheit in gutem Zustand übernommen haben. Wenn es Bereiche gibt, die angegangen werden müssen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Einzug verschieben, damit Sie nicht dem Risiko ausgesetzt sind, das diese Schäden darstellen.

5. Holen Sie sich die Dienste eines Inspektors

Wenn Sie nach Ihrer persönlichen Inspektion der Meinung sind, dass Sie mit der Sicherheit oder Ihrem Gebäude nicht zufrieden sind, können Sie auch die Dienste eines professionellen Inspektors in Anspruch nehmen. Auf diese Weise kann jemand, der mehr Erfahrung auf diesem Gebiet hat, Bereiche umfassender überprüfen, in denen Sie eine grundlegende Überprüfung durchgeführt haben.

Wenn Sie dies tun, haben Sie mehr Vertrauen, vorausgesetzt, dass ein Experte die richtige Arbeit leistet. Und wenn Probleme festgestellt werden, kann der Experte die richtigen Maßnahmen aufzeigen, die erforderlich sind, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Sorgenfrei wohnen in einem sicheren und gepflegten Gebäude

Ihre Sicherheit sollte Ihre oberste Priorität sein. Bevor Sie also in Ihr neues Zuhause einziehen, befolgen Sie unbedingt die oben genannten Schritte, damit Sie sicherstellen können, dass Ihr Gebäude so sicher wie möglich ist.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier