HomeGrößte ProjekteEtihad Rail, Aktualisierungen des nationalen und größten Eisenbahnprojekts der Vereinigten Arabischen Emirate

Etihad Rail, Aktualisierungen des nationalen und größten Eisenbahnprojekts der Vereinigten Arabischen Emirate

Vineyard Wind 1, das größte Offsho...
Vineyard Wind 1, das größte Offshore-Windparkprojekt in den USA

Der Bau der ersten ein Kilometer langen Eisenbahnbrücke entlang der Etihad-Schiene, der nationalen und größten Eisenbahnstrecke der VAE, wurde abgeschlossen. Dies markiert ein Hauptfach Meilenstein für das Projekt, das im Mai zu etwa 75 % abgeschlossen war. 

Der Bau der Brücke, die den Khalifa-Hafen von Abu Dhabi mit dem Festland verbindet beinhaltete die Installation von T-Trägern. Nun, beim Bau der Meeresbrücke wurden etwa 100 T-Träger installiert. Die Brücke ist Berichten zufolge die allererste ihrer Art innerhalb des Netzwerks. 

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Das Rail Network-Projekt verfügt über eine Belegschaft von 320 Arbeitern. Darüber hinaus hat das Projekt bisher gut eine Million Arbeitsstunden geleistet. Darüber hinaus wurde der Bau des Projekts in zwei Phasen unterteilt. Die zweite Stufe umfasst vier Pakete. Die Brücke ist Teil von Paket B der zweiten Stufe.

Das Projekt ging noch einen Schritt weiter und stellte außerdem sicher, dass alle durchgeführten Arbeiten den höchsten Umwelt- und globalen Standards entsprechen.

Der stellvertretende Projektleiter kommentierte das Projekt. Kuloud Al Mazrouei brachte zum Ausdruck, dass das Projekt den Warenfluss in und innerhalb der Region verbessern werde. Als Ergebnis fügte der stellvertretende Manager hinzu, dass das Projekt auch dazu beitragen würde, die Handels- und Versandkosten zu senken. Das Schienennetz wird insgesamt 1,200 Kilometer quer durch die Vereinigten Arabischen Emirate führen. 

Überblick über das Etihad-Bahnprojekt 

Die Etihad Rail ist ein 1,200 km langes Netz, das quer durch die Vereinigten Arabischen Emirate entwickelt wird, von der Grenze zu Saudi-Arabien bis zur Grenze zu Oman. Das Projekt zielt darauf ab, die Industrie-, Handels- und Bevölkerungszentren der VAE miteinander zu verbinden.

Das Megaprojekt soll bis 2030 vom Schwerlastverkehr zur Erleichterung des Transports von Millionen von Passagieren innerhalb und zwischen den großen Städten wachsen. Das Betriebszentrum befindet sich derzeit in der Depot in Mirfa und bedient alle Bewegungen zwischen dem Gleis und den Zügen.

Lesen Sie auch: Aktualisierungen des Levenmouth Rail Link-Projekts, Schottland

Das Engagement für das Etihad Rail Project ist beeindruckend, da in dem Küstendorf im Westen von Abu Dhabi Techniker, Mechaniker und Ingenieure Tag und Nacht arbeiten, um sicherzustellen, dass das Projekt im Zeitplan bleibt. Das Projekt soll auch zur Reduzierung der CO80-Emissionen um weit über XNUMX % beitragen

Mehr zum Etihad Rail-Projekt

Das Etihad Rail Train Project wurde erstmals 2009 ins Leben gerufen, während Phase eins des Projekts 2016 offiziell in Betrieb ging. Seitdem sind zwei Gleise mit einer Länge von 264 Kilometern in Betrieb.

Die Züge transportieren granulierten Schwefel von den Gasfeldern in Habshan und Shah, die dann nach Ruwais exportiert werden. Täglich fahren die Züge quer durch das Land mit einer Kapazität von bis zu 22,000 Tonnen Schwefel. Es wird gesagt, dass jeder Zug bis zu 2 Waggons ziehen kann. 

Nach Fertigstellung wird das Eisenbahnnetz die wichtigsten Industrie- und Bevölkerungszentren in der gesamten Region der Vereinigten Arabischen Emirate verbinden können. Auch im geplanten Eisenbahnnetz in der gesamten Golfregion wird es eine wesentliche Rolle spielen.

Dadurch entsteht eine Verbindung zwischen den sieben Emiraten des Landes und den fünf benachbarten GCC-Staaten. Phase zwei des Etihad Rail Train-Projekts wird es schaffen, Saudia-Arabien und die VAE von Ghuerifat nach Fujairah durch Mussafah in den Häfen Khalifa und Jebel Ali zu verbinden. 

März 2022

Ausbau der zweiten Etappe des Etihad-Schienennetzes auf gutem Weg

Die zweite Phase des Etihad-Schienennetzprojekts ist nach und nach auf Kurs. Dies kam ans Licht, als der Vorsitzende des Kronprinzengerichts von Abu Dhabi und Etihad Schiene, Sheikh Theyad bin Mohammed bin Zayed Al Nahyan besuchte den Projektstandort. 

Der Besuch diente der Überprüfung des Projektfortschritts des Schienenbaus vom Gebiet Al Suyoh nach Sakamkam. Der Prinz bestätigte, dass das Projekt, das sich vom Hafen von Fujairah und Ras Al Khaimah bis nach Sharjah erstreckt, immer noch auf einem guten Weg sei.

Das Projekt umfasst eine Brücke im Al-Suyoh-Gebiet in Sharjah. Auf die Brücke folgt ein Zwischenstopp in der Gegend von Al Bithnah in Fujairah, um die Al Bithnah Bridge zu besuchen. Darüber hinaus wird das Projekt auch eine Reihe von Tunneln umfassen. Diese Tunnel werden über das Al-Hajar-Gebirge in Fujairah führen. 

Das National Rail Network Project wird Etihad Rail helfen, durch die Entwicklung des National Rail-Netzwerks wirtschaftlichen Wohlstand zu erreichen. Dies passt gut zum Unternehmensziel, die Zukunft des Transportsektors zu gestalten.

Nach der Inspektionstour erlebte Sheikh Theyab einen weiteren bedeutenden Erfolg für das Projekt. Dies war die offizielle Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen der spanischen CAF und Etihad Rail im Wert von 326 Millionen US-Dollar. Wichtig zu beachten ist, dass es sich um eine Vereinbarung mit einem der weltweit führenden Unternehmen im Eisenbahnsektor handelt. Die Vereinbarung umfasste die Konstruktion, Herstellung, Lieferung und Wartung von Personenzügen für das Projekt.

Juli 2022

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Projekt benötigen. Aktueller Status, Projektteamkontakte etc. Bitte Kontaktieren Sie uns

(Beachten Sie, dass dies ein Premium-Service ist)

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier