StartseiteNewsKenia startet Testlauf auf Phase 2A seiner SGR-Linie

Kenia startet Testlauf auf Phase 2A seiner SGR-Linie

Die kenianische Regierung hat einen 15-tägigen Testlauf für ihr Phase-2A-Projekt der Normalspurbahn (SGR) gestartet, das sich derzeit in der Endphase des Baus befindet. Damit soll eine Verbindung zwischen der Hauptstadt Nairobi und dem Ferienort Naivasha in der Region Rift Valley hergestellt werden.

Die 120 km lange moderne Eisenbahnlinie, deren Bau von der China Communications Construction Company (CCC)Die Strecke ist Teil des Eisenbahnnetzes in Ostafrika.

Suche nach Bauleitern
  • Gegend

  • Sektor

Lesen Sie auch: China finanziert den Bau des kenianischen SGR-Projekts Naivasha-Kisumu

Das Reiseerlebnis verbessern

Nach Abschluss der SGR-Phase 2A, deren verbleibende Arbeiten die Umzäunung und Installation von Signalsystemen umfassen, wird erwartet, dass der weite Teil von Zentral-Kenia für Bahnreisende wie nie zuvor zugänglich sein wird.

In weniger als zwei Stunden werden Menschen, die von Nairobi ins Rift Valley reisen, über die 120 km lange Strecke durch den längsten Eisenbahntunnel in der ostafrikanischen Region mit einer Länge von etwa 4.5 km und über eine 6.5 km lange Superbrücke befördert, bevor sie am Fuß fallen gelassen werden des Mount Suswa, eines prächtigen Schildvulkans und ein Touristenziel in der Region.

Einige Passagiere steigen an den glänzenden neuen Stationen in Ongata Rongai, Ngong und Mai Mahui aus, die zwischen den Stationen Syokimau und Suswa gebaut wurden und jeweils ein einzigartig gestaltetes Äußeres und eine sachliche Ästhetik im Inneren aufweisen.

Mehr als 500 Jugendliche aus der Region haben von gut bezahlten Arbeitsplätzen profitiert, die während des Baus der Eisenbahnlinie angeboten wurden und sich voraussichtlich positiv auf strategische Wirtschaftszweige Kenias wie Landwirtschaft, Tourismus und Produktion auswirken werden.

 

 

Wenn Sie eine Bemerkung oder weitere Informationen zu diesem Beitrag haben, teilen Sie uns diese bitte im Kommentarbereich unten mit

1 KOMMENTAR

  1. Über den neuen Zug mag ich nicht sehr, weil von China hergestellt und finanziert, der Grund ist, Qualität, Haltbarkeit des Zuges ist nicht zuverlässig, 2. Klasse Qualität, das Metall 2. Qualität. Also nicht mehr als 5 Jahre, Zug ist ruiniert, faul. Wetten, dass ...!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte geben Sie Ihren Kommentar!
Bitte geben Sie Ihren Namen hier